Anzeige

Alles zum Thema Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Kultur
Indigo Masala spielt am 19. August bei freiem Eintritt im Körnerpark.

Geschichten aus aller Welt

Zum vorletzten Mal in diesem Jahr heißt es „Sommer im Park“. Bei freiem Eintritt und unter freiem Himmel gibt am Sonntag, 19. August, die Gruppe Indigo Masala ein Konzert im Körnerpark, Schierker Straße 8. Auf die Zuhörer wartet Weltmusik vom Feinsten. Das Trio hat indische, englische, griechische und deutsche Wurzeln. Yogendra spielt Sitar und singt, Ravi Srinivasan sorgt mit Tabla und Ghatam für Perkussion, spielt Pfeifen und singt ebenfalls, Arun Leander ist zuständig fürs Bajan, das...

  • Neukölln
  • 16.08.18
  • 26× gelesen
Kultur
Die Musiker, die zum Hinterhoftanzfest aufspielen, musizieren am liebsten auf dem Tanzboden.

Mit Nachbarn das Tanzbein schwingen
Hinterhoftanzfest am 25. August an der Langhansstraße

Ein Hinterhoftanzfest findet am 25. August ab 16 Uhr hinter den Häusern der Langhansstraße 18/19 statt. Organisiert wird es von Achim Seuberling, dem Kurator von Sepp Maiers 2raumwohnung. Normalerweise lädt er zu Duo-Konzerten ein. Doch für das Hinterhoffest konnte er neben dem Harfenduo Zirla auch mehrere Berliner Musiker gewinnen, die zum Tanzen und Zuhören aufspielen. Mit Lust und Groove spielen sie Tanzmusik. Sie recherchierten sogar nach alten Tanzmusikhandschriften, entdeckten bis...

  • Weißensee
  • 14.08.18
  • 85× gelesen
Kultur
Die Klangkünstlerin Marta Zapparoli arbeitet mit Tonbändern und Kassetten.

Experimentelle Klänge:
Flux-Festival gibt Überblick über die Elektronik-Szene

Eine ganze Woche lang gibt es Konzerte und Gespräche mit Solokünstlerinnen und -künstlern der Berliner experimentellen Elektronik-Szene: Das Flux-Festival lädt vom 13. bis 19. August ins Spektrum an der Bürknerstraße 12 ein. Geboten wird eine große Bandbreite an Musik. Sie reicht von Improvisation über Free Jazz, Noise, Elektro-Akustik bis zu Klangkunst. Einige Künstler nutzen eigene Software, andere analoge Synthesizer und alte Oszillatoren. Manche verwenden selbst hergestellte ...

  • Neukölln
  • 09.08.18
  • 52× gelesen
Anzeige
Kultur

Musik aus Afrika

Neukölln. Carlos Dalelane (Mitte) kommt Sonntag, 12. August, in den Körnerpark, Schierker Straße 8, und gibt ab 18 Uhr ein Konzert. In seiner internationalen Band versammelt der aus Mosambik stammende Bassist und Sänger Musiker, die afrikanische, funkige und jazzige Einflüsse mischen. Wilde Stücke wechseln sich ab mit melodischen Balladen, gesungen vom Bandleader in seiner Muttersprache Ronga und Portugiesisch. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

  • Neukölln
  • 09.08.18
  • 15× gelesen
Kultur

Tango, Grusel und Drag Queen
Die Lange Nacht der Museen am 25. August hat wieder viel zu bieten

Es ist wieder so weit: 80 Museen in der Stadt laden zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Geschichte, Architektur, Naturwissenschaft und Technik ein. Auch Tiergarten hat am 25. August so einiges zu bieten. Die Museen am Kulturforum allein planen unzählige Veranstaltungen; alleine in der Gemäldegalerie zwölf für Kinder, Eilige, Kreative, Praktiker, Romantiker, Entdecker, Sehnsüchtige, Neugierige, Russisch- oder Englischsprachige. Ähnlich bunt und abwechslungsreich sind die Angebote im...

  • Tiergarten
  • 04.08.18
  • 52× gelesen
Kultur
Frank Zander darf nicht fehlen, wenn beste Partystimmung garantiert ist.
15 Bilder

Pralles Partywochenende
Hits der 90er und Schlager am 10. und 11. August 2018

Im Freizeit- und Erholungspark Berlin-Lübars wieder auch dieses Jahr wieder ordentlich gefeiert. Am 10. August steigt der 2. 90er Olymp und am 11. August der 7. SchlagerOlymp. Am 10. August ist nach der Premiere im Vorjahr erneut der 90er Olymp zu Gast – das größte 90er-Open-Air-Festival des Jahres in Berlin! Wir bringen dich zurück in die 90er! Kaum ein Jahrzehnt war so ausgeflippt, musikalisch abwechslungsreich und vielfältig wie die 90er-Jahre. Die Loveparade hielt in Berlin Einzug,...

  • Lübars
  • 04.08.18
  • 423× gelesen
Anzeige
Kultur
Die Falschen Fuffziger freuen sich auf viele Mitsänger.

Mitmachkonzert im LabSaal
Schlager singen mit den Falschen Fuffzigern

Wer die Schlager der 1950er und 1960er Jahre peinlich findet, aber trotzdem alle mitsingen kann, sollte am Sonntag, 12. August, um 13 Uhr in den LabSaal, Alt-Lübars, kommen. Die Gruppe "Die Falschen Fuffziger" ("So schön, schön war die Zeit…") animiert mit comedy-artig humorvoller Moderation das Publikum zum fröhlichen Mitsingen von deutschen Schlagern der 1950er und 1960er Jahre. Sie hat sich in den vergangenen Jahren regelrecht zum Kult entwickelt. Jeder im Publikum kann alle Schlager...

  • Lübars
  • 03.08.18
  • 50× gelesen
  • 1
Kultur

Auftritt im "BornholmZwei"

Pankow. Die Berliner Band „Unbekannt verzogen“ ist am Freitag, 17. August, von 21 bis 0.30 Uhr im Vereinskulturhaus "BornholmZwei", Zugang gegenüber Esplanade 26b, zu hören. Die Band hat sich der deutschsprachigen Musik verschrieben. Die Texte der Sängerin Patricia Heidrich erzählen von den verwobenen und manchmal schwierigen Gefühlen des Alltags. Sie ist auf der Suche nach der Weisheit des Kindes und nach der Todesverachtung des Greises. Zum Quartett gehören die Musiker Thomas Eichler...

  • Pankow
  • 02.08.18
  • 50× gelesen
Kultur
Vom 3. bis 20. August treffen sich wieder erstklassige Jugendorchester zum Festival.

Hier spielt die Zukunft
Karten für Young Euro Classic vom 3. bis 20. August 2018 gewinnen

Das Orchester als utopisches Miteinander, als Gesellschafts- und Gemeinschaftsmodell der Teilhabe – dafür steht Young Euro Classic seit dem Gründungsjahr 2000. Jeden Sommer spielen zweieinhalb Wochen lang Orchester aus aller Welt im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. 18 Festivaltage mit 18 Orchestern, das sind 18 Einladungen zu neuen Hörerlebnissen, zu intensiven Musik-Trips durch Epochen, Länder und Stile. Mit einem Festkonzert zum 100. Geburtstag von Nelson Mandela geht es los (2. August)....

  • 31.07.18
  • 551× gelesen
Kultur
Stefan Schuck brachte den NoonSong nach Berlin, nun freut er sich auf die Schwerpunkt-Reihe im Sommer.
3 Bilder

Ohrenschmaus und Gottesdienst
NoonSong-Sommer mit Sirventes in der Kirche

In der Kirche am Hohenzollernplatz läuten die acht Sänger des Profi-Chorensemble Sirventes Berlin am Sonnabend, 4. August, 12 Uhr den "NoonSong-Sommer" in der Hauptstadt ein. Dem Auftakt-Konzert folgen weitere vier Termine, zur Freude der Liebhaber von klassischer Chormusik. Einzelne NoonSong-Events gab es in der Vergangenheit bereits reichlich, eine ganze Reihe der beliebten Konzerte aber noch nicht. Das Debüt des „NoonSong-Sommers“ steht ganz im Zeichen großer Komponisten-Namen. Der Chor...

  • Wilmersdorf
  • 29.07.18
  • 19× gelesen
Kultur
Bei der "Homage Session" der Little Big Band trifft Weltmusik auf Jazz.

Mit viel Jazz durch die Sommerpause
Konzerte in der Werkstatt der Kulturen

In der Werkstatt der Kulturen ist es auch in der Sommerpause nicht leise. Es übernimmt die hauseigene Little Big Band. Die meisten künstlerischen Einrichtungen verfügen über ein festes Ensemble. In der Werkstatt der Kulturen sieht das etwas anders aus. Die Besetzung der Little Big Band & friends wechselt ständig. Dabei werden immer wieder neue musikalische Einflüsse in die Arbeit des Ensembles getragen. So entstehen auch kulturell spannende Mischungen. Einen harten Kern gibt es...

  • Neukölln
  • 16.07.18
  • 139× gelesen
Kultur

Jazz-Battles im Park

Neukölln. In der Konzertreihe "Sommer im Park" treten am Sonntag, 22. Juli, die Toughest Tenors auf dem Vorplatz der Galerie im Körnerpark auf. Die Berliner Jazz-Kombo belebt die Tradition der Saxophon-Battles im Jazz neu. Dabei liefern sich die Spieler ein kraftvolles, kreatives und manchmal humoristisches Gefecht an den Instrumenten. Die Praxis geht in die Fünfziger- und Sechzigerjahre zurück, auf Jazzlegenden wie Dexter Gordon und Wardell Gray. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Der...

  • Neukölln
  • 14.07.18
  • 42× gelesen
Kultur

Gute-Laune-Musik draußen genießen

Gropiusstadt. Die Fünfziger- und Sechzigerjahre waren voller großer Hits. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt lässt sie am Mittwoch, 1. August, ab 19 Uhr wieder aufleben. Simone, die Stimme der bekannten Berliner Rock'n'Roll-Showband „Petticoat“ spielt dann mit ihrer kleinen Combo ein Konzert mit bekannten Schlagern, Oldies und Rockhits aus der Zeit des Wirtschaftswunders. Zu der Veranstaltung auf dem Lipschitzplatz ist jeder willkommen, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter...

  • Neukölln
  • 09.07.18
  • 73× gelesen
Kultur

Mit Chor und Orchester
Oratorium „Elias“ in der Gethsemanekirche

Von einem ganz besonderen Konzert können sich Musikliebhaber am 19. und 20. Juli, jeweils 20 Uhr, in der Gethsemanekirche begeistern lassen. Humboldts Philharmonischer Chor, das Symphonische Orchester der Humboldt-Universität und Solisten führen unter der Leitung von Constantin Alex „Elias“, das Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy, in der Kirche an der Stargarder Straße 77 auf. Bis heute kann man sich der Wirkung dieses grandiosen Werks nicht entziehen, das 1846 erstmals zu hören...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.07.18
  • 135× gelesen
Kultur

Orgelsommer startet wieder

Rummelsburg. Der Orgelsommer in der Erlöserkirche hat seit Jahrzehnten Tradition und bereichert auch in diesem Juli und August den Lichtenberger Veranstaltungskalender. Die Schuke-Orgel aus dem Jahre 1940 bietet ein breites Klangspektrum und eignet sich bestens für die Interpretation von Werken unterschiedlicher Stilrichtungen. Los geht's am Donnerstag, 12. Juli, um 20 Uhr. Tobias Berndt präsentiert Werke von Bach, Mendelssohn und Gigout. Die Konzerte dauern jeweils knapp eine Stunde. Der...

  • Rummelsburg
  • 04.07.18
  • 56× gelesen
Kultur
Am Wochenende findet das mittlerweile 39. Drehorgelfest an der Gedächtniskirche statt.

Leierkasten live erleben
Drehorgelfest am Wochenende

Vom 6. bis 8. Juli 2018 trifft sich die Elite der internationalen Drehorgelspieler an der Spree und wird auf dem Breitscheidplatz die Stimmung ankurbeln. Einer der traditionellen Höhepunkte ist das große Defilee der Drehorgelspieler am Sonnabend, 7. Juli, auf dem Kurfürstendamm. Das mittlerweile 39. Drehorgelfest in Berlin ist das größte Treffen der Männer und Frauen, die sich dem „Leierkasten“ verschrieben haben. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) werden...

  • Charlottenburg
  • 03.07.18
  • 308× gelesen
Kultur
Ina Müller kann man am 28. Juli in der Kindl-Bühne Wuhlheide erleben.

Wir verlosen Freikarten
Ina Müller am 28. Juli live in der Wuhlheide

Ina Müller moderiert, singt und lebt nach ihren eigenen Gesetzen. Wer die Blonde aus dem Norden mal live erleben will: Die Berliner Woche verlost Freikarten. Gibt es im Kosmos des deutschsprachigen Showbusiness noch eine Frau, die erst zwölf Jahre durch die Kabarett-Theater der Republik tourte, bevor sie mit über 40 auf die große Showbühne wechselte? Eine, die den TV-Zuschauer ebenso verzückt wie Hunderttausende in ausverkauften Arenen von Flensburg bis nach München, Zürich oder Wien? Die...

  • 02.07.18
  • 1059× gelesen
Kultur

Drehorgeln auf dem Ku’damm

Charlottenburg. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) eröffnet als Schirmherr am 6. Juli um 18.30 Uhr auf dem Breitscheidplatz das 39. Internationale Drehorgelfest. Der traditionelle Umzug am 7. Juli startet ab 11 Uhr an der Ecke Bleibtreustraße und führt über den Ku’damm zum Breitscheidplatz. Rund 170 Drehorgelspieler aus zwölf Nationen haben sich angemeldet, darunter aus den USA und Mexiko, Dänemark, England, Estland, Finnland, Holland, Norwegen, Schweden, Österreich, Schweiz und natürlich...

  • Charlottenburg
  • 01.07.18
  • 105× gelesen
Kultur

Zum Feierabend ein Konzert

Prenzlauer Berg. „Feierabendkultur“ ist das Motto eines kleines Konzerts, zu dem die evangelische Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord am 27. Juni einlädt. Alle, die mit Musik in den Feierabend starten wollen, sind um 18.30 Uhr in der Gethsemanekirche, Stargarder Straße 77, willkommen. Zu hören sind Werke von Mendelssohn und Mozart. Interpretiert werden sie vom Liturgischen Chor, von der Sopranistin Barbara Fischer und vom Organist Marvin Gasser. Der Eintritt ist frei, eine Spende willkommen....

  • Prenzlauer Berg
  • 20.06.18
  • 43× gelesen
Kultur
Mit der ganzen Clique unterwegs: YOU-Besucher auf dem Festival 2017.
2 Bilder

Spielwiese für Teenager
Die Messe YOU wird 20 Jahre alt

Europas größtes Jugendevent als Messe zu bezeichnen, wird der Veranstaltung nicht gerecht. Drei Tage lang können sich Jugendliche auf dem Areal der Messe Berlin austoben – mit viel Musik, Sport und zahlreichen Lifestylestationen. Vom 22. bis 24. Juni 2018 findet auf dem Messegelände am Funkturm, Messedamm 22, auf 28 000 Quadratmetern wieder die Messe YOU statt. Dieses Jahr feiern die Organisatoren sich auch ein bisschen selbst, denn die Veranstaltung wird 2018 stolze 20 Jahre alt. Als...

  • Westend
  • 17.06.18
  • 74× gelesen
Kultur
Michael Abou-Dakn am Keyboard beim ersten Rocktreff 1984. Heute ist das Festival weit über den Bezirk hinaus bekannt.

Der Volkspark brummt
35. Rocktreff vom 29. Juni bis 1. Juli

Im Volkspark Mariendorf werden wieder die Gitarren und Schlagzeuge ausgepackt. Das älteste Amateurband-Festival der Stadt feiert seine 35. Auflage. Für 16 Bands heißt es vom 29. Juni bis 1. Juli Bühne frei. „Ich freue mich, dass es uns auch in diesem Jahr gelungen ist, den Rocktreff durchzuführen. Dafür danke ich den vielen ehrenamtlichen Helfern und den zahlreichen Sponsoren. Das Jugendamt kann sich auch in diesem Jahr wieder mit einer Basisfinanzierung an den Kosten beteiligen“, erklärt...

  • Mariendorf
  • 14.06.18
  • 128× gelesen
Kultur
Das Cuarteto Rotterdam mit Sängerin Anna Franke gestaltet am 23. Juni das Sommerkonzert im Botanischen Garten.
3 Bilder

Chance der Woche
Musik mitten im Grünen: Sommerkonzerte im Botanischen Garten

Die beliebte Sommerkonzertreihe im Botanischen Garten Berlin findet noch bis 18. August statt. In einmaliger Atmosphäre werden dem Publikum besondere Klangerlebnisse geboten. Ob Tango, Fado, Swing, Dixieland, Klezmer, Jazz, Rock, Pop, Beat und Soul – ein breitgefächertes musikalisches Repertoire verschiedener Künstler sorgt für ein abwechslungsreiches Programm und Hörgenuss mitten im Grünen auf der Open-Air Terrasse am Victoriahaus. Das nächste Konzert ist ein passionierter Tangoabend...

  • 12.06.18
  • 810× gelesen
Soziales
Im Begegnungszentrum Zuversicht am Brunsbütteler Damm soll ein Stadtteilzentrum entstehen. Annette Limberg und Christiane Hinz bauen dies auf. Tobias Köpke von der Katholischen Hochschule half mit der Befragung von Anwohnern.

Begegnungszentrum und Kirche ab 2020 unter einem Dach
Stadtteilzentrum für den Brunsbütteler Damm

Seit Mitte 2017 bauen die Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken und der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord am Brunsbütteler Damm 312 das Begegnungszentrum auf. Planungen und ein Architektenwettbewerb für einen Neubau laufen auf Hochtouren. Dort, wo sich bis zum Frühjahr des vergangenen Jahres eine Sozialstation befand, existiert seither das Begegnungszentrum Zuversicht. Am Brunsbütteler Damm 312 kooperieren die evangelische Kirchengemeinde zu Staaken und der Gemeinwesenverein Heerstraße...

  • Staaken
  • 12.06.18
  • 165× gelesen
Kultur

Kinder retten die Welt

Friedrichshain. Lieder von Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer, Gerhard Schöne oder Michael Jackson aber auch von ihrem Leiter Andreas Schmidt-Hartmann gehören zum Programm, mit dem der Kinderchor "Friedrichshainer Spatzen" am 24. und 28. Juni auftritt. Das erste Konzert findet ab 16 Uhr in der Studiobühne der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, statt. Eintritt: acht, ermäßigt sechs Euro. Das zweite beginnt um 15 Uhr in der Aula der Ludwig-Hoffmann-Grundschule, Lasdehner Straße 21. Dort...

  • Friedrichshain
  • 11.06.18
  • 62× gelesen