Geldspende für Jugendarbeit

Lichtenrade. Mit einem Taschenlampenkonzert und dem Adventssingen im letzten Jahr in der Bahnhofstraße konnte das Unternehmer-Netzwerk Lichtenrade Überschüsse erzielen. Dieses Geld, 500 Euro, wird nun in die Jugendarbeit in Lichtenrade investiert. Die Spende wurde kürzlich an Jugendstadtrat Oliver Schworck (SPD) im Kinder- und Jugendclub an der Barnetstraße 11 übergeben. Weitere Infos vom Unternehmer-Netzwerk unter  742 00 50. HDK
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.