Handgemachte irische Musik

Berlin: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm | Lichterfelde. Die fünfköpfige Berliner Musikergruppe „SubMcLad“ hat sich handgemachter irischer Musik verschrieben. Im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52 präsentieren die fünf am Dienstag, 23. Juni, 18 Uhr, den unverwechselbaren Sound der Irish Folk Music. Karten kosten vier Euro. Ein kleiner Abendimbiss und Getränke stehen gegen ein kleines Entgelt bereit.

KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.