Lichterfelde - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Zeig uns deinen Kiez bei Instagram – und gewinne!
4 Bilder

Mit dem schönsten Berlinfoto zum Amazon-Gutschein
Instagram für #kiezentdecker

Wir sammeln Berliner Kieze, so, wie sie wirklich sind – und zwar bei Instagram. Was wir dort bauen: ein Wimmelbild aus dem Leben, voll Schnauze, Liebe und vielleicht ein bisschen Glitzer. Schon über 400 Posts tragen den #kiezentdecker. Auch diese Woche  küren wir unsere Favoriten. Wann schickst du deinen Beitrag ins Rennen? Über 3,7 Millionen Berliner gehen mit ihrem ganz eigenen Blick durch die Stadt. Und du so? Was findest du lustig, schrullig, liebenswert an deiner Gegend? Wir wollen den...

  • Mitte
  • 17.09.19
  • 909× gelesen
  •  5
Marc Marshall und Jay Alexander treten am 25. November im Friedrichstadt-Palast auf.
2 Bilder

Chance der Woche
Freikarten für Marshall & Alexander im Friedrichstadt-Palast zu gewinnen

Mit einem neuen Programm läuten Marshall & Alexander die Konzertsaison im Herbst ein. Wir verlosen Freikarten für ihren Auftritt im Friedrichstadt-Palast. Nach den Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehens des erfolgreichen Sängerduos werden Marc Marshall und Jay Alexander das Publikum in neue Klangwelten entführen. Marc Marshall: „Wir präsentieren ein komplett neues Programm.“ Mit dem neuen Programm widmen sich Marshall & Alexander den musikalischen Perlen aus aller Herren...

  • Charlottenburg
  • 17.09.19
  • 615× gelesen

Mietvertrag nicht verlängert
Nottke's hat die Spielstätte am Jungfernstieg verlassen müssen

15 Jahre lang war das Theater „Nottke's“ eine feste Institution in Lichterfelde. Ende August musste das Kieztheater überraschend seine Räumlichkeiten am Jungfernstieg verlassen. „Unerwarteter Weise kam eine Verlängerung des Mietvertrages nicht zustande“, schreiben die Theaterbetreiber Katja Nottke und Nicolai Preiß auf ihrer Homepage. Innerhalb weniger Tage packten sie ihr ganzes Inventar zusammen und zogen aus dem Gebäude im Jungfernstieg 4c aus. Seit 2004 haben Nottke und ihr Mann...

  • Lichterfelde
  • 16.09.19
  • 80× gelesen

Drei Kirchen im Dorf
Stadtführung: Am 14. September 2019 geht’s nach Alt-Lietzow

Bei meinem 176. monatlichen Stadtspaziergang lade ich Sie nach Alt-Lietzow ein, zu jener Dorflage, die sich hinter dem mächtigen Rathaus Charlottenburgs versteckt. Dieses dritte Rathaus, erbaut ab 1899 an der Berliner Straße, heute Otto-Suhr-Allee, lässt noch heute über das Selbstbewusstsein der reichsten Stadt Preußens staunen, die zu jener Zeit knapp 180 000 Einwohner hatte. Das Dorf aber war schon viel früher da. Als „Lucene“ hatte es den Spandauer Nonnen gehört, slawische und deutsche...

  • Charlottenburg
  • 10.09.19
  • 131× gelesen
Die Music Show Scotland ist ein einzigartiges Event für alle Musikfans, die ein besonderes Spektakel erleben möchten.

Chance der Woche
Karten für die Music Show Scotland am 19. Oktober 2019 zu gewinnen

Nach einer erfolgreichen Show in 2018 wird die Music Show Scotland am 19. Oktober erneut in die Mercedes-Benz Arena kommen. Liebhaber der Dudelsackmusik können sich auf über 200 Piper, Drummer, Sänger, Musiker und Tänzer freuen. Das Publikum erwartet ein neues Showprogramm, das durch eine dreistündige Reise in die magische Welt des Dudelsacks entführt. Eine spektakuläre Show mit über 200 Pipern, Drummern, Musikern, Sängern und Tänzern vor einer lebensgroßen Burgkulisse: In dieser...

  • Charlottenburg
  • 10.09.19
  • 1.062× gelesen
Interessant sind Freyers "variable Kompositionen". Dabei setzt er Leinwände, die er zuvor zusammengeschraubt, bemalt und wieder auseinandergeschraubt hat, auf andere Weise zusammen. Diese Arbeit ist durch die Verwendung von Wacholderästen dreidimensional.
3 Bilder

Ein Bild entsteht im Kopf
Achim Freyer stellt seine neuen Arbeiten aus

Das Kunsthaus Achim Freyer steht in den kommenden Wochen ganz im Zeichen seines Eigentümers. Der Künstler Achim Freyer zeigt in der Galerie der Villa im Kadettenweg Werke, die er in den vergangenen Jahren gemalt hat. Es sind zum Teil sehr großformatig und farbintensive Bilder. Entstanden sind die meisten der derzeit im Kunsthaus zu sehenden Bilder in diesem und im vergangenen Jahr – als Freyer an den großen Theatern arbeitete. Zuletzt inszenierte er als Regisseur, Bühnen- und Kostümbildner...

  • Lichterfelde
  • 09.09.19
  • 95× gelesen
Anzeige
Hausleiter Oliver Ölscher, Höffner-Geschäftsführer Thomas Dankert, Antonia aus Tirol und Bürgermeister Dr. Udo Haas freuen sich schon auf die Höffner Hütt’n.
2 Bilder

Das wird wieder eine Gaudi!
Möbel Höffner: Oktoberfestparty fast ausverkauft – die Berliner Woche verlost Karten!

Mit Jürgen Drews, Antonia aus Tirol, DJ Ötzi, Annemarie Eilfeld, Peter Wackel und Feuerherz steigt zum sechsten Mal die Oktoberfestparty vor den Toren der Hauptstadt. Die traditionelle Höffner-Wies’n startet am 2. Oktober in Waltersdorf/Schönefeld. Oliver Ölscher, Hausleiter Höffner Schönefeld/Waltersdorf: „Wir gehen ins sechste Jahr Oktoberfest mit einer großartigen Erfolgsbilanz. Die Höffner Hütt’n ist bereits vor Fassanstich an fast allen Tagen ausgebucht. Das verspricht urgemütliche...

  • Charlottenburg
  • 06.09.19
  • 752× gelesen
  •  1
Auch Paul Young hat sich zum "Pop-Helden-Festival" angesagt.
4 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Tickets für das rbb 88.8 "Pop-Helden-Festival" am 7. September 2019 im IFA-Sommergarten

Am 7. September steigt auf der Bühne im IFA-Sommergarten zum ersten Mal das rbb 88.8 "Pop-Helden-Festival" mit der Crème de la Crème der 80er: Paul Young, Limahl, Marc Almond, Steve Norman und Ross William Wild von Spandau Ballett, Howard Jones, Wet Wet Wet, Carol Decker (T Pau) und Cutting Crew. Paul Young begann seine Karriere zunächst als Sänger der Q-Tips. Mit seiner Band absolvierte er mehr als 700 Gigs in Großbritannien, bevor er und die Q-Tips getrennte Wege gingen. 1983 erschien...

  • Charlottenburg
  • 20.08.19
  • 1.474× gelesen
  •  1

Ruinen, Radio und reges Treiben
Stadtführung zum Funkhaus-Gelände in der Nalepastraße

Zu meiner 175. Führung der Berliner Woche lade ich Sie nach Oberschöneweide auf öffentlich zugängliches Gelände des Funkhauses Berlin an der Spree ein. Das gleicht auch heutzutage einer Abenteuertour in unbekannte Landschaften. Der Weg quert seltsam zusammengewürfelte Ansammlungen älterer und neuerer Industrie- und Gewerbebauten. Auch im 13,5-Hektar-Funkhaus-Areal eine krasse Mischung aus sieben Jahrzehnten: Architektur-Ikonen, größere und kleinere Zweckbauten, Baustellen, Ruinen,...

  • Charlottenburg
  • 20.08.19
  • 263× gelesen

Ottonen und Buddhisten im Norden
Stadtführung: Am 20. Juli 2019 geht's zum Ludolfinger und Zeltinger Platz

Zur 174. Führung der Berliner Woche lade ich Sie nach Frohnau, zum Ludolfinger und Zeltinger Platz ein. Es sind die nördlichsten, gleichzeitig auch die jüngsten Doppelplätze Berlins, Zentrum einer gepflegten Einfamilienhausgegend, von Parkzügen und Gärten, getrennt vom Graben der S-Bahn Linie 1, aber gleichzeitig über Brücke und Bahnhof verbunden, die im Jahre 1910 eingeweiht wurden. Bis 1925 fuhr die Vorortbahn Richtung Oranienburg unter Dampf, seitdem gibt es elektrischen Betrieb, mit...

  • Frohnau
  • 17.07.19
  • 147× gelesen

100 Jahre Groß-Berlin und kein Wandel
Wie tickt Ihr Kiez?

Berlin ist eine wandelbare Stadt. Einige Dinge haben sich aber auch hier möglicherweise nicht verändert. In unserer Ausgabe „100 Jahre Groß-Berlin“ wollen wir dieser Frage nachgehen. Im Oktober 1920 wuchs die Stadt Berlin um ein Vielfaches ihrer Fläche, nachdem ihr viele Dörfer, Gemeinden und Städte zugeschlagen wurden. War „Klein-Berlin“ bereits durch große Unterschiede geprägt, wurden diese durch die neuen Gebiete noch größer. Denn es kamen schicke Villenviertel im Südwesten, von...

  • Spandau
  • 09.07.19
  • 254× gelesen
Der Kunstmarkt der Generationen findet zum 6. Mal im Schlosspark Lichterfelde statt.

Mit großem Bühnenprogramm
Kunstmarkt und Jubiläumsfest im Gutshaus und Schlosspark Lichterfelde

Am Sonnabend, 22. Juni, 12 bis 18 Uhr, verwandelt sich der Schlosspark Lichterfelde wieder in eine Kunstmeile mitten im Grünen. Im Park hinter dem Gutshaus Lichterfelde, Hindenburgdamm 28, findet der 6. Kunstmarkt der Generationen statt. An 80 Marktständen präsentieren sich Künstler und Kunsthandwerker aus der Region. Sie bieten nicht nur ihre Arbeiten zum Kauf an. Sie freuen sich auch auf regen Austausch und inspirierende Begegnungen mit Kollegen und Besuchern. Neben Kunst und...

  • Lichterfelde
  • 15.06.19
  • 235× gelesen
Traditionell eröffnet die Kapelle B. das Sommerfest.
4 Bilder

Großer Bahnhof am Bahnhof
Förderverein feiert Sommerfest mit Musik, Kunst&Krempel und alten Loks

Der Förderverein des Bürgertreffpunktes Bahnhof Lichterfelde West lädt am Sonnabend, 15. Juni, ab 11 Uhr zum Sommerfest rund um den Bahnhof ein. Die Gäste erwartet ein buntes Unterhaltungsprogramm. Auch das Repair-Café ist wieder vor Ort. Punkt elf Uhr geht es los. Die Jazz-Bläser der Kapelle B. eröffnen das Fest rund um den Kulturbahnhof in der Hans-Sachs-Straße 4d. Musikalisch geht es auf der Bühne ohne Unterbrechung weiter. Unter anderem mit der Sir Gusche Jazz-Band, dem Saitenensemble...

  • Lichterfelde
  • 08.06.19
  • 177× gelesen
Bei der Potsdamer Feuerwerkersinfonie erstrahlt der Himmel über Potsdam.
3 Bilder

Chance der Woche
Der Himmel leuchtet: Karten für Potsdamer Feuerwerkersinfonie zu gewinnen

Vier spektakuläre Feuerwerke, ein fesselnder Wettbewerb der Feuerwerkskunst und beste Unterhaltung auf drei Bühnen: Das erwartet die Besucher am 12. und 13. Juli bei der 18. Potsdamer Feuerwerkersinfonie. Feuerwerksteams aus Brasilien, Polen und Deutschland zaubern atemberaubende Kompositionen aus Pyrotechnik und packender Musik in den Nachthimmel über dem Volkspark. Dabei ist jedes Feuerwerk eine Premiere und ein eigens für diesen Abend komponiertes Kunstwerk aus Farben, Formen und...

  • Potsdam
  • 03.06.19
  • 2.352× gelesen
Die Aktion Kunst im Kiez bringt Kunst in die Schaufenster.
2 Bilder

Kunst kommt in den Kiez
Geschäfte verwandeln sich einen Monat lang in Galerien

Den ganzen Juni lang stellen 26 Künstler in 26 Geschäften rund um den Bahnhof Lichterfelde West ihre Werke aus. Zum vierten Mal veranstaltet der Förderverein vom Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West die Aktion „Kunst im Kiez“. Die präsentierte Kunst ist sehr vielfältig. Im Schuhgeschäft in der Drakestraße 48 zeigt beispielsweise Günter Sieloff Wachspastellbilder in Kreiskompositionen und im Atelier Laila Laouva sind Skulpturen von Friedrich F. Zuther unter dem Motto "Ton, Steine,...

  • Lichterfelde
  • 26.05.19
  • 107× gelesen
Die Musiker der Kapelle B. haben sich vor allem der Weltmusik verschrieben.
6 Bilder

Tanzbar, rhythmisch und ansteckend
Die musikalischen Spätzünder der Kapelle B. machen Weltmusik

Dienstagabend am Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West. Bis auf die Straße tönt fröhliche Brassmusik. Im Bahnhof probt die Kapelle B. Das sind Frauen und Männer im Alter zwischen 40 und 85 Jahren, die hier ihrem Hobby nachgegehen. Schon am Eingang zum Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West wird man von einem Trompetensolo empfangen. Es ist Horst Jaitner, der sich auf die Probe vorbereitet. Im Saal des Bürgertreffpunktes stimmen die anderen Musiker. ihre Instrumente. Die meisten...

  • Lichterfelde
  • 12.05.19
  • 397× gelesen
Machen auch Sie einen Schnappschuss von Ihrem Vierbeiner!

Ein Hundeleben in Szene setzen
Jetzt mitmachen und Eintrittskarten für den Tierpark Berlin gewinnen

Anlässlich des beliebten Hundetages in Friedrichsfelde am 15. und 16. Juni verlosen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt zwei Familien-Jahreskarten und drei Familien-Tageskarten für den Tierpark Berlin. Die Berliner sind verrückt nach Hunden. Mehr als 100.000 Vierbeiner gibt es in der Hauptstadt. Ein Höhepunkt für viele der Hundebesitzer ist der jährliche Hundetag im Tierpark Berlin, Am Tierpark 125. Dieses Jahr findet er am 15. und 16. Juni statt. Mit der Berliner Woche und...

  • 06.05.19
  • 1.835× gelesen
  •  6
Anzeige

Osterferien-Theater-Workshop
für Kinder

Schauspieler, Theaterpädagoge und Regisseur Stefan Kleinert vom Schlosspark Theater macht wieder seinen Theaterworkshop in den Osterferien. Kinder im Alter von 7-14 Jahren können noch teilnehmen. Anmeldungen bis Fr., 12.4. 18:00 Uhr möglich! Teilnahmegebühr pro Kind 75€. Es wird ein kleiner Snack (Essen und Trinken) bereitgestellt. Anmeldung: YASJungesSchauspielTheater@aol.com     Die Anmeldegebühr bitte auf folgendes Konto überweisen: YAS Junges Schauspiel Theater UG (haftungsbeschränkt)...

  • Lichterfelde
  • 09.04.19
  • 30× gelesen
Gabriele Schuster vom Steglitz Museum hatte die Idee, mit dem Mini-Bus für Museum und Theater zu werben. 
2 Bilder

Abgefahrenes Sammlerstück
Bulli-Modell wirbt für Schlosspark Theater und Steglitz Museum

Der VW-Bus T1, im Volksmund liebevoll auch „Bulli“ genannt, gilt als Symbol des deutschen Wirtschaftswunders. Ab 1950 wurde der Kleinbus in Serie gebaut. Auch für Sammler von Modellautos wurde der T1 schnell zum Objekt der Begierde. Jetzt gibt es eine neue Mini-Variante, die für das Schlosspark Theater und das Museum Steglitz wirbt. Das Logo des Schlosspark Theaters sowie die Unterschrift von Dieter Hallervorden und ein Hinweis auf das zehnjährige Jubiläum der Steglitzer Bühne wurden auf...

  • Lichterfelde
  • 01.04.19
  • 308× gelesen

Kunst und Krempel gesucht

Lichterfelde. Wer gut erhaltenen Trödel, Porzellan, Bücher und Kinderspielzeug loswerden möchte, kann alles beim Bürgertreffpunkt im Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d, abgeben. Der Förderverein der Freizeiteinrichtung veranstaltet am Sonnabend, 15. Juni, im alten Bahnhof einen „Kunst & Krempel“-Markt. Dort werden die gespendeten Gegenstände verkauft. Der Erlös kommt der Kulturarbeit im Bürgertreffpunkt zugute. Die Sachspenden werden mittwochs in der Zeit von 10.30 bis 12 Uhr...

  • Lichterfelde
  • 28.03.19
  • 60× gelesen

Neues im Kieztheater
Nottkes wartet mit Premieren und Revuen auf

Nottkes, das Kieztheater, wartet ab März mit neuen Programmen auf. Wie gewohnt geht es musikalisch zu und das Publikum kann mit Chansons in Erinnerungen schwelgen. Die erste Premiere im neuem Jahr ist die Revue „ Ich hätt getanzt heut Nacht“. Am 22. März 19 Uhr präsentieren Chanson-Nette, Henry Nandzig und das Trio Scho eine bunte Revue mit der Musik des Berliner Chanson- und Kabarett-Dichters Robert Gilbert. Die Gäste können sich auf Lieder freuen wie „Ein Freund, ein guter Freund“, „Es...

  • Lichterfelde
  • 11.03.19
  • 72× gelesen
Das Kindertheater an der Drakestraße in Lichterfelde wird mit großem Engagement von Maria Berger und Hans-Hermann Keune geleitet.
2 Bilder

„Nebenbei machen wir Theater“
Theater Lichterfelde wird mit viel Leidenschaft im Nebenjob betrieben

Etwas versteckt und von außen nicht sofort auszumachen befindet sich in der Drakestraße 49 das Theater Lichterfelde. Dennoch ist das Kindertheater längst kein Geheimtipp mehr. Tausende kleine und große Kinder saßen schon mit der Kita- oder Hortgruppe oder ganz in Familie in dem Zuschauerraum und verfolgten begeistert die Theaterstücke. Hans-Hermann Keune leitet das Theater Lichterfelde seit fast 20 Jahren. „Als im Jahr 2000 die Hausbesitzerin die Idee hatte, aus einer leerstehenden Wohnung...

  • Lichterfelde
  • 02.03.19
  • 142× gelesen
Chris Kramer und die Beatbox'n'Blues geben am Sonntag, 10. März, gleich zwei Konzerte hintereinander. Nachmittags für Kinder und abends für Erwachsene.
4 Bilder

Zehn Konzerte und ein Workshop
21. Lichterfelder Jazz- und Bluestage geben sich jung und innovativ

Im März finden wieder die traditionellen Jazz- und Bluestage in der Petruskirche statt. Die Musikveranstaltung zieht ein Publikum aus ganz Berlin in den Süden der Stadt. Dabei steht die 21. Auflage im Zeichen neuer musikalischer Impulse mit vielen innovativen jungen Musikern. Mit einem Bluesharp-Workshop beginnt die Musikreihe in der Lichterfelder Petruskirche am Oberhofer Platz am Sonnabend, 2. März. Von 15 bis 17 Uhr können Anfänger und Fortgeschrittene im Musikhaus Lichterfelde am...

  • Lichterfelde
  • 25.02.19
  • 298× gelesen
Im Kameliengewächshaus blühen die Kamelien.

Blüten in eisiger Kälte
Farbige Akzente im Wintergrau

Wer derzeit aufmerksam durch den Botanischen Garten geht, kann sie entdecken – die Pflanzen, die für einen Moment Frühling schenken. Auf dem Winterpfad werden die Besucher ganz gezielt zu den Pflanzen geführt, die in der eisigen Jahreszeit farbige Akzente setzen. So blühen die Winterlinge gelb in den Apenninen und die Schneeheide überzieht die Alpen mit zartem Rosa. Maigrün leuchten die Blüten der Stinkenden Nieswurz inmitten ihrer blaugrünen Laubblätter. Bald werden die ersten...

  • Lichterfelde
  • 01.02.19
  • 49× gelesen

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.