Pastor macht Porträt-Aufnahmen

Lichterfelde. Am Sonntag, 4. Mai, werden die Kirchenräume der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Bethel in der Schillerstraße 26 einen Tag lang in ein Fotostudio verwandelt.

Zu Gast ist der Pastor und ambitionierte Fotograf Gunnar Bremer. Mit seiner mobilen Studioausrüstung will er charakterstarke Portraitaufnahmen machen. Dafür werden noch Gesichter gesucht, die sich dann in der Ausstellung "Gottes geliebte Menschen" zeigen wollen. Vor der Foto-Session am 5. Mai gibt es um 10 Uhr einen Gottesdienst. Bis 18 Uhr ist das Fotostudio offen. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm.

Die Fotografien sind ab dem 7. Mai in den Räumen der Gemeinde zu sehen. Die Vernissage ist am 7. Mai um 18 Uhr.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.