Grundstück für Schule sichern

Lichterfelde.Der Bezirk will das Grundstück am Ostpreußendamm 108 an den Liegenschaftsfonds abgeben. In einem Antrag fordert die Grünen-Fraktion in der BVV das Amt auf, die Immobilie zu behalten, um hier eventuell einen Schulstandort zu entwickeln. Begründet wird der Antrag damit, dass auf dem ehemaligen Parks Range-Gelände auf absehbare Zeit eine große Zahl neuer Wohnungen entsteht, in die vorwiegend Familien mit Kindern einziehen. Um ausreichend Schulplätze zur Verfügung zu haben, könnte am Ostpreußendamm ein zusätzliches Schulgebäude errichtet werden. Der Antrag wird im Schulausschuss beraten, bevor er von der Bezirksverordnetenversammlung beschlossen wird.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.