Literarischer Salon

Lichterfelde.Die jüdischen Salons im alten Berlin sind das Thema des literarischen Salons im Museum Steglitz, Drakestraße 64A. Am Mittwoch, 15. März, 18.30 Uhr, lädt die Historikerin Beate Neubauer zu einem Vortrag mit Lesung über Henriette Herz und Rahel Levin und den Aufbruch der Jüdinnen im preußischen Berlin ein. Der Eintritt kostet zehn Euro, eine Anmeldung ist erforderlich unter 833 21 09 oder per E-Mail: info@heimatverein-steglitz.de. Weitere Infos auch auf www.heimatverein-steglitz.de.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.