Spaziergang mit Biologin

Lichterfelde. Am 1. und 4. Januar, jeweils um 12 Uhr, lädt der Verein Pflanzenkultouren zu einem Spaziergang durch den winterlichen Botanischen Garten. Biologin Rosemarie Gebauer hält mit den Teilnehmern zur Jahreswende das Julrad an. Die Zeit bleibt stehen. Es wird zurückgeschaut auf den Frühling und den Sommer, aber auch erwartungsvoll ins neue Jahr. Bald werden wieder Rosen und Myrten erblühen. Während die Natur noch in winterlicher Stille verharrt, helfen Dichter wie Goethe, Fontane und Andersen mit ihren Gedanken an den Frühling. Treffpunkt ist der Eingang Königin-Luise-Platz. Die Teilnahme an der Führung kostet sieben Euro, zuzüglich drei Euro Garteneintritt.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.