Achterbahnfahrt des 1. FC Lübars

Lübars. Ein Landesliga-Spiel wie eine Achterbahnfahrt haben sich am vergangenen Sonntag der gastgebende 1. FC Lübars und die Spandauer Kickers geliefert. Die Gäste führten zur Pause 2:0, danach brachte eine wilde Aufholjagd die Hausherren mit 4:2 in Front. Doch am Ende hieß es 4:4; Morlang traf dabei ins gegnerische und ins eigene Tor.

Am Sonntag geht es für den 1. FC Lübars zum Friedenauer TSC (Offenbacher Straße, 14 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.