Fell-Tore reichen nicht

Lübars. Der 1. FC Lübars hat sein Meisterschaftsspiel in der Landesliga gegen den FSV Spandauer Kickers mit 2:4 verloren. Die beiden Tore von Arthur Fell, der zweimal ausglich (18., 70.), reichten nicht für einen Punkt. So steckt Lübars weiter mitten im Abstiegskampf.

Im nächsten Spiel trifft der 1. FC Lübars auf den Mariendorfer SV. Beginn: 13:30 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.