Autoknacker festgenommen

Märkisches Viertel. Beamte des Polizeiabschnitts 12 haben am 6. September an der Quickborner Straße einen Mann festgenommen, der zuvor mit zwei unbekannten Komplizen in ein Auto eingebrochen und Werkzeug gestohlen haben soll. Gegen 21.40 Uhr sahen die Fahnder die drei Männer, die sich in einen Lieferwagen hineinbeugten und mehrere Sachen herausnahmen. Anschließend stieg das Trio in einen bereitgestelltes Auto und fuhr davon. Die Polizisten stoppten in Tatortnähe das Fahrzeug und nahmen einen der mutmaßlichen Autoknacker im Alter von 29 Jahren fest. Seinen Komplizen gelang derweil die Flucht. Im PKW fanden die Beamten hochwertiges Werkzeug, das zuvor aus dem Werkstattwagen gestohlen worden war. Eine Spurensicherung am Lieferwagen ergab, dass die Männer das Auto zuvor aufgebrochen hatten. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.