Konzertklassiker "Peter und der Wolf" im Fontane-Haus

Märkisches Viertel. Mit dem Klassiker "Peter und der Wolf" wird am 6. April die Konzertreihe "Reinickendorf Familien Classics Berlin" fortgesetzt. Das "Kammerorchester Unter den Linden" präsentiert Prokofjews "Peter und der Wolf" im Fontane-Haus.

Konzertbeginn ist um 16 Uhr am Wilhelmsruher Damm 142c. Wer eine Stunde früher kommt, kann im Foyer Musikinstrumente ausprobieren. Denn die Musikschule Reinickendorf ist vor Ort.

Zwei weitere Vorstellungen von "Peter und der Wolf" finden am 7. April statt und zwar um 9.30 Uhr in englischer und um 11 Uhr in französischer Sprache. Eintrittskarten zum Preis von fünf Euro für Kinder und zehn Euro für Erwachsene sind unter 47 99 74 23, an den Theaterkassen sowie an der Tageskasse erhältlich.

Prokofjews Klassiker ist das Flaggschiff des Familienkonzert-Repertoires des "Kammerorchester Unter den Linden". Das Konzert beginnt mit einer samba-beschwingten und temperamentvollen Vorstellung der Orchesterinstrumente. Erzähler ist Andreas Peer Kähler in Deutsch. Sprecher der englischen Version ist Robert Metcalf, gebürtiger Engländer und engagierter Songwriter. Auf Französisch wird das Stück von der Clownin und Schauspielerin Sylvie Krause-Grégoire erzählt.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.