Sporthalle wird barrierefrei

Berlin: Schule am Ostseekarree | Neu-Hohenschönhausen. Die Sanierung des Sanitärtrakts der Sporthalle der Schule im Ostseekarree, Barther Straße 27, ist beendet. Damit sind die Duschen und Toiletten nicht nur barrierefrei. Die Sanitärräume erhielten eine neue Lüftungsanlage, neue Sanitär- und Heizleitungen sowie eine neue Beleuchtung. Die Umkleiden haben neue Bodenbeläge bekommen, die Wände wurden gestrichen. Zudem wurde das Erd- und Obergeschoss mit neuem Estrich versehen und auch das Dach auf Vordermann gebracht. Insgesamt kostete die Sanierung rund 1,6 Millionen Euro, finanziert wurde das Vorhaben mittels des Sondervermögens Infrastruktur Wachsende Stadt. KW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.