Job-Chance für junge Migranten

Berlin: FrauenTechnikZentrum Berlin | Neu-Hohenschönhausen. Migranten unter 25 Jahren, die arbeitslos oder ohne Ausbildungsabschluss sind, können am kostenlosen Landesprogramm "Ausbildung in Sicht" der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen teilnehmen. Das Programm besteht aus einem Training, das die Jugendlichen für die Suche nach einer Ausbildungsstelle fit machen soll. Am 30. November findet von 15 bis 17 Uhr im "FrauenTechnikZentrum" Berlin, Zum Hechtgraben 1, eine Informationsveranstaltung zu diesem Programm statt. Die Teilnahme steht nicht nur den Jugendlichen, sondern auch deren Eltern und Betreuern frei. Weitere Informationen gibt es unter  929 81 16. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.