Entspanntes Saisonfinale

Marienfelde. Nach dem 1:1 bei Concordia Wittenau haben die Marienfelder die Saison in der Landesliga auf dem 6. Tabellenplatz beendet. Stern-Chef Markus Glasenapp sprach „von einem schönen Freundschaftsspiel“, in dem Schiedsrichter Sebastian Lesener kurzzeitig in den Mittelpunkt rückte. Der Unparteiische vom VfB Hermsdorf beendete nach entspannten 90 Minuten seine Laufbahn. Timmermann hatte Marienfelde in der 17. Minute in Führung gebracht, Ceylan sorgte nur 180 Sekunden später für den 1:1-Endstand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.