Knappe Niederlage in Schöneberg

Marienfelde. Die Mannschaft von Tim Fiedler hat am vorigen Sonntag eine 0:1-Auswärtsniederlage beim 1. FC Schöneberg hinnehmen müssen. Nach ausgeglichenem Beginn übernahm Schöneberg mehr und mehr das Kommando und erspielte sich einige Chancen. Stern hätte sich bereits über einen Halbzeit-Rückstand nicht beklagen dürfen, ehe Tobias Kohl in der 77. Minute der Treffer des Tages gelang.

Am Sonntag empfängt Stern Marienfelde den SSC Südwest (Beginn: 13.30 Uhr, An der Dorfkirche). MW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.