Ziesche schießt Stern zum Sieg

Marienfelde. Nach der 1:2-Niederlage bei der Reserve von Viktoria 89 vor einer Woche hat sich Stern Marienfelde am Sonntag rehabilitiert. Bei Türkiyemspor siegte der Landesligist durch zwei Treffer von Ziesche mit 2:0. Die Kreuzberger waren technisch zwar die bessere Mannschaft, die Marienfelder hielten mit einer starken kämpferischen Leistung aber dagegen. In der zweiten Halbzeit hatte Türkiyemspor einige Chancen, Ersatztorwart Zain war aber aufmerksam und hielt die Null. In der 90. Minute entschied Ziesche die Partie, als er einen Konter über Neugebauer und Kesavan zum Endstand abschloss. Nach der Osterpause geht es am 12. April mit einem Heimspiel gegen den Weißenseer FC weiter. Anstoß An der Dorfkirche ist wie gewohnt um 13 Uhr.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.