Lesenacht an der M 8

Marzahn. Der Vorverkauf für die erste „Lesenacht an der M 8“ läuft. Drei Veranstalter an der Straßenbahnstrecke haben sich zusammengetan und laden am 21. Januar ein. Sechs Autoren aus Berlin und Brandenburg lesen aus ihren Arbeiten. Freunde der Satire, von Erotik und Spannung kommen auf ihre Kosten. Veranstalter sind der Felix-Punkt-Club, Schwarzburger Straße 10, die Golferia Berlin, Wittenberger Straße 50, und das Tschechow Theater, Märkische Allee 410. Es lesen jeweils zwei Autoren im 30-Minuten-Takt. Beginn ist an allen Orten um 19 Uhr. Der Eintritt kostet insgesamt sechs Euro. Karten sind an allen drei Veranstaltungsorten im Vorverkauf erhältlich. Mehr Infos unter lesenacht-an-der-m8.jimdo.com. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.