Von Verdi bis Mozart

Berlin: Gärten der Welt |

Marzahn. Mit „Viva la musica“ laden die Gärten der Welt am Sonnabend, 5. September, um 19:30 Uhr zu einer musikalische Reise rund um das Mittelmeer ein.

Im fünften Jahr der Erfolgsgeschichte von „Viva la musica“ nimmt die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg das Publikum mit auf die Reise. Unter der Leitung von Juri Gilbo werden Klassiker wie „La Donna é mobile“ aus Verdis Oper Rigoletto, die „Rondo alla Turca“ von Mozart und „Funiculi, Funicola“ von Luigi Denza zu hören sein. Werke von Rossini, Strauß, Ravel, Mozart, Puccini und Wagner entführen das Publikum in eine musikalische Sommernacht voll mediterranem Zauber. Ein Höhenfeuerwerk sorgt für einen krönenden Ausklang zum Abschluss dieser Klassik Open Air Veranstaltung.
Der Vorverkauf hat begonnen. Karten gibt es an den Kassen der Gärten der Welt, an Theaterkassen oder anderen Vorverkaufsstellen sowie auf www.gruen-berlin.de/service/web-shop/. Eintritt: 28 bis 30 Euro. KT
Weitere Infos: www.gaerten-der-welt.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.