Bürgeramt zu mieten

Mahlsdorf. Das Bezirksamt möchte das ehemalige Bürgeramt Mahlsdorf an einen anerkannten Träger der freien Jugendhilfe weitervermieten. Dieser müsste nur die Betriebskosten in Höhe von rund 1025 Euro monatlich zahlen. Das Bezirksamt selbst ist noch bis Ende Januar 2015 Mieter der Räume und zahlt monatlich 5500 Euro Miete. Zum Oktober 2012 hatte das Bezirksamt das Bürgeramt in der Hönower Straße wegen Personalmangels geschlossen. Mit der Weitervermietung der Räume will sich das Bezirksamt von den Betriebskosten entlasten. Mehr Informationen gibt es bei Ines Bens unter 902 93 60 02 oder per E-Mail an Ines.Bens@ba-mh.verwalt-berlin.de.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.