Brunnen

Beiträge zum Thema Brunnen

Bauen

Brunnenreparatur nicht vor 2019

Marzahn. Der kaputte Sitzbrunnen an der Marchwitzastraße am Rande des Heinz-Graffunder-Parks wird in diesem Jahr nicht mehr repariert. Dies teilte der zuständige Stadtrat Johannes Martin (CDU) auf eine Anfrage mit. Der Brunnen wurde durch Skateboardfahrer im Sommer 2017 so stark beschädigt, dass er zum Ende der Brunnensaison abgestellt wurde. Die Instandsetzungskosten belaufen sich nach Schätzungen des Grünflächenamtes auf rund 50 000 Euro. Diese Summe konnte nicht mehr in den laufenden...

  • Marzahn
  • 07.09.18
  • 69× gelesen
Bauen

Brunnen wieder in Betrieb

Marzahn. Trotz Defektes sprudelt der Brunnen auf dem Victor-Klemper-Platz wieder. Das Bezirksamt hatte den Brunnen Ende Juni trockengelegt, weil Haarrisse aufgetreten waren. Da der Brunnen erst im vergangenen Jahr saniert wurde, sind die Ursachen für die Risse noch mit den beauftragten Firmen zu klären. Wegen der Hitze und weil es im Bezirk zu wenige Möglichkeiten zum Planschen gibt, entschied Grünflächen-Stadtrat Johannes Martin (CDU) Ende Juli, den Brunnen wieder mit Wasser befüllen zu...

  • Marzahn
  • 09.08.18
  • 49× gelesen
Bauen
Um den Umfang der Schäden festzustellen, wurde der Brunnen auf dem Victor-Klemperer-Platz wieder mit Wasser gefüllt.

Becken hat Haarrisse
Brunnen vor Freizeitforum Marzahn wieder gesperrt

Der erst im Frühjahr 2017 sanierte Brunnen vor dem Freizeitforum hat Haarrisse und verliert Wasser. Wann die Reparatur erfolgt, ist völlig offen. „Wir haben noch kein typisches, zweifelsfreies Schadensbild“, teilte das Straßen- und Grünflächenamt auf Anfrage der Berliner Woche mit. Sämtliche Hersteller, Zulieferer und Firmen, die an der Sanierung des Brunnens im vergangenen Jahr beteiligt waren, seien zu Terminen vor Ort eingeladen. Damals wurde der Brunnen mit Platten neu ausgelegt, um die...

  • Marzahn
  • 18.07.18
  • 268× gelesen
Bauen
Josephine (7) und Jasmin (3) kamen zusammen mit ihrer Mutter Yvonne Axmann zur Wiederinbetriebnahme des Brunnens auf dem Victor-Klemperer-Platz.
2 Bilder

Brunnen auf dem Victor-Klemperer-Platz fertig saniert

Marzahn. Der Brunnen auf dem Victor-Klemperer-Platz sprudelt wieder. Kindern ist es damit kurz vor Ende des Sommers wieder möglich, vor dem Freizeitforum zu planschen. Es ist eine lange Zeit der Reparaturen zu Ende gegangen. Bereits 2015 war der Brunnen mit Plansche im Zusammenhang mit der Fertigstellung des Victor-Klemperer-Platzes saniert worden. Allerdings traten bald Probleme auf, sodass er stillgelegt werden musste. Auch die grundlegende Sanierung in diesem Jahr verlief nicht ohne...

  • Marzahn
  • 23.08.17
  • 259× gelesen
Bauen
Der Brunnen am Helene-Weigel-Platz soll am Donnerstag, 1. Juni, in Betrieb gehen. Vorher mussten noch Schäden, die von Skatern herrührten, repariert werden.

Wenn alle Brünnlein fließen: Grünflächenamt eröffnet offiziell die Brunnensaison

Marzahn-Hellersdorf. Die Brunnensaison beginnt zum Monatswechsel auch im Bezirk. Auch das Wasser im Brunnen am Helene-Weigel-Platz soll wieder fließen. Voraussichtlich am Donnerstag, 1. Juni, geht auch der Brunnen am Helene-Weigel-Platz wieder in Betrieb. Das war vor Kurzem so noch nicht abzusehen. Nach dem Winter hatte das Grünflächenamt erhebliche Schäden an diesem Brunnen festgestellt. Entgegen der ursprünglichen Annahme handelte es sich jedoch nicht um Frostschäden. Für diese hätte die...

  • Marzahn
  • 24.05.17
  • 98× gelesen
Bauen
Der Brunnen auf dem Helene-Weigel-Platz sprudelt wieder. Die Sanierung dauerte ein Jahr.

Brunnen sprudelt wieder

Marzahn. Der Brunnen auf dem Helene-Weigel-Platz sprudelt wieder. Die Absperrungen sind weggeräumt. Damit ist der Aufenthalt auf dem Platz vor dem alten Marzahner Rathaus wieder angenehmer. Das wird besonders an heißen Sommertagen die Kinder freuen, aber auch viele Erwachsene. Die Arbeiten an dem denkmalgeschützten Brunnen begannen im vergangenen Jahr. Sie waren notwendig geworden, weil alle sieben Becken sehr viel Wasser verloren. Eigentlich hatte das Grünflächenamt geplant, den Brunnen...

  • Marzahn
  • 16.06.16
  • 86× gelesen
  •  1
Bauen
Der Brunnen am Altlandsberger Platz zeigt sich sprudelnd von seiner besten Seite. Das lässt sich nicht von allen Brunnen im Bezirk sagen.

Trockene Brunnen: Für einige „Quellen“ besteht jedoch noch Hoffnung

Marzahn-Hellersdorf. Viele öffentliche Brunnen im Bezirk sprudeln wieder. Bei einigen gelang es dem Bezirksamt nicht, bis zum Beginn der Brunnensaison für die notwendigen Reparaturen zu sorgen. Von den 22 öffentlichen Brunnen im Bezirk sind gegenwärtig fünf Brunnen nicht in Betrieb. Das ärgert Anwohner und Besucher des Bezirks, denn sprudelnde Brunnen gehören im Frühjahr zum Lebensgefühl. Besonders ärgerlich ist, dass auch der Brunnen auf dem Helene-Weigel-Platz Anfang Mai noch nicht...

  • Marzahn
  • 16.05.16
  • 122× gelesen
Bauen

Wassser marsch auf dem Helene-Weigel-Platz erst 2016

Marzahn. Der Brunnen am Helene-Weigel-Platz wird wohl erst im kommenden Frühjahr wieder in Betrieb gehen. Die Sanierung dauert länger als geplant. Höhere Kosten entstehen durch die Verzögerung aber nicht. Das Grünflächenamt hatte geplant, den Brunnen noch im September wieder in Betrieb zu nehmen. Es nahm an, dass bei der Sanierung nur die Schicht unter den Keramikplatten auszutauschen und einige Risse in dem darunter liegenden Beton zu schließen wären. Nach Baubeginn wurden jedoch viele...

  • Marzahn
  • 06.11.15
  • 66× gelesen
Bauen
Die Pumpe der Fontäne im Schlosspark Biesdorf musste im Mai ersetzt werden.

Brunnen fallen immer öfter aus

Marzahn-Hellersdorf. Die Brunnen im Bezirk, insbesondere in den Großsiedlungen, werden immer reparaturbedürftiger. Die Folge ist, dass in diesem Sommer mancher Brunnen trocken bleibt. Ein Beispiel ist der Brunnen am Rathaus Marzahn auf dem Helene-Weigel-Platz. Das Bauwerk ist rund 30 Jahre alt. Neben Verschleiß hat auch Vandalismus seine Spuren hinterlassen. Die Außenmauern waren derart beschädigt, dass Wasser auf die umliegenden Flächen floss. Alle Fliesen und die Isolierung müssen...

  • Marzahn
  • 17.07.15
  • 173× gelesen
Bauen

Gefahren in Springbrunnen

Marzahn-Hellersdorf. Angesichts der einsetzenden Sommerhitze warnt das Gesundheitsamt davor, sich in den Springbrunnen des Bezirks abzukühlen oder in ihnen zu spielen. In ihnen zu baden, sei mit gesundheitlichen Risiken verbunden. Das Wasser werde nach dem Befüllen der Anlagen im Frühjahr nicht mehr ausgetauscht, sondern im Laufe des Sommers weitgehend nur noch umgewälzt. Eine Reinigung und Auswechslung des Wassers erfolgten hier nur in größeren Zeitabständen. Das Gesundheitsamt nimmt von der...

  • Marzahn
  • 12.06.15
  • 80× gelesen
Bauen
Der "Brunnen der Generationen" ist ein Schmuckstück des Helene-Weigel-Platzes, besonders wenn sein Wasser auch wirklich sprudelt.

Personalmangel im Bezirksamt verzögert die Reparatur

Marzahn. Der Brunnen am Helene-Weigel-Platz ist seit Anfang April außer Betrieb. Dass die wohl schönste Anlage im Bezirk noch immer nicht repariert ist, begründet der zuständige Stadtrat mit dem Personalmangel seiner Behörde.Das Grünflächenamt hatte den 2007 sanierten "Brunnen der Generationen" im April angestellt. Wenige Wochen später entdeckte das Amt Risse in der Außenhülle und stellte den Wasserzulauf wieder ab. Und wartete. Laut Stadtentwicklungsstadtrat Christian Gräff (CDU) verfügt sein...

  • Marzahn
  • 04.07.14
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.