Kirche lädt zum Lampionumzug am Martinstag ein

Marzahn. Einen Lampionumzug zum Martinstag findet am Sonntag, 11. November, in Alt-Marzahn statt.

Auftakt ist um 17 Uhr mit einem Martinsspiel und einem Singen von Martinsliedern in der katholischen Kirche, Neufahrwasserweg 8. Der Heilige Martin soll ein römischer Offizier gewesen sein, der Christ wurde und seinen Mantel mit einem Bettler teilte. In der Kirche können unterdessen auch Päckchen für Obdachlose abgegeben werden. Der Lampionumzug startet gegen 17.45 Uhr durch Alt-Marzahn zum Mühlenberg. Der Zug wird vom Marzahner Posaunenchor begleitet. An der Marzahner Mühle gibt es ein Martinsfeuer und Martinshörnchen werden ausgeteilt. Zu dem Lampionumzug werden wie in den zurückliegenden Jahren mehrere Hundert Menschen erwartet, vor allem Kinder.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden