Platte als Weltkulturerbe

Marzahn-Hellersdorf.Die Initiative Weltkulturerbe Doppeltes Berlin sucht Dokumente zu den Plattenbauten. Das können Fotos, Filme, Lieder, Anekdoten und andere Texte sein. Die Dokumente fließen in eine Sammlung ein, in der unter anderem die Berliner Neubausiedlungen im Westen wie die Gropiusstadt und im Osten in Marzahn und Hellersdorf in ihrem Entstehen, ihrer Entwicklung und dem Lebensgefühl ihrer Bewohner dargestellt werden soll. Ziel der Initiative ist, Berliner Bauten und Baukomplexe in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufnehmen zu lassen. Einsendungen sind bis Sonntag, 30. September, möglich. Einsendungen an: Haus der Kulturen der Welt, Initiative Weltkulturerbe Doppeltes Berlin, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin. Weitere Informationen unter www.doppeltes-berlin.de.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden