Wochenmarkt: Verzögerung ohne Folgen

Marzahn. Am Fertigstellungstermin für den Wochenmarkt in der Marzahner Promenade ändert sich trotz wochenlangem Baustillstandes nichts. Die Arbeiten würden wie geplant im Mai beendet, teilte das Tiefbauamt auf Nachfrage mit. Die Arbeitsunterbrechung hat mit Lieferschwierigkeiten des Werks für die zu verlegenden Betonplatten zu tun. Das Werk hatte sich nicht rechtzeitig auf den in diesem Jahr früh einsetzenden Frühling eingestellt und konnte keine Platten liefern. Sobald die Lieferungen einsetzen, gehen auch die Arbeiten weiter. Der erste Wochenmarkt soll im Juni stattfinden.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.