Brandgefahr am Reifen

Zu niedriger Druck im Autoreifen kann gefährlich werden. Unter anderem können die Pneus dadurch heiß laufen, beschädigt werden oder sogar Feuer fangen, wie der TÜV Süd warnt. Bei höheren Geschwindigkeiten beeinträchtigt mangelnder Reifendruck auch die Fahrstabilität und erhöht den Spritverbrauch. Autofahrer sollten daher mindestens einmal im Monat den Reifendruck überprüfen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden