Multimedia lenkt ab

Multimedia-Systeme im Auto besitzen ein großes Ablenkungspotenzial. Für den Fahrer kann das gefährlich werden. "Durch die Komplexität der Bedienmethoden droht er massiv überlastet zu werden", warnt Rainer Hillgärtner vom Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart. "Man darf nicht in Versuchung geraten, mehrere Sachen gleichzeitig zu nutzen." Alles, was der Autofahrer neben dem Fahren tut, sollte er nacheinander machen, rät der ACE-Sprecher. "Der Blick darf auf keinen Fall länger als eine Sekunde vom Verkehrsgeschehen abweichen."


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.