Schneller Modellwechsel

Bei den Automodellen werden die Abstände zwischen den Generationen zunehmend kürzer. Sind es bislang fünf bis sieben Jahre, werden es künftig nur noch drei bis vier Jahre sein, wie Prof. Willi Diez vom Institut für Automobilwirtschaft (IFA) in Geislingen erwartet. Möglich wird das laut einer IFA-Studie, weil sich durch gemeinsame Fahrzeugplattformen und Module neue Modelle schneller und kostengünstiger entwickeln lassen.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.