Gießwasser muss abfließen

Blumenkästen können zerbrechen, wenn im Winter aufgestautes Gießwasser in ihnen gefriert. Daher sollte man die Drainage im Gefäß überprüfen, rät Peter Botz vom Verband Deutscher Garten-Center in Grafschaft-Ringen (Rheinland-Pfalz). Eine Tonscherbe über dem Abflussloch, auch eine Schicht grobe Steinchen oder anderes Drainagematerial am Boden des Gefäßes lassen das Wasser besser ablaufen. Der Pflanzkübel sollte außerdem im Winter nicht direkt auf dem Boden stehen, auch nicht auf einem Untersetzer.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden