In Ziegel ohne Schlag bohren

Bei gemauerten Wänden dürfen Heimwerker auf keinen Fall eine Bohrmaschine mit eingeschaltetem Schlagwerk benutzen. Denn bei modernen Lochziegeln könne das Schlagwerk die Stege zerschlagen und zu große Löcher verursachen. Darin finde der Dübel keinen Halt, erläutert Robert Raschke, Trainer an der Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln. "Für Beton sollte immer ein Bohrhammer benutzt werden."
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.