Rollladen nicht verbauen

Beim Bau eines Hauses gilt es, vorausschauend zu planen – auch bei den Rollladen. Am besten achtet man darauf, dass man später die Führungsschiene ohne größeren Aufwand wieder entfernen kann. Dazu rät der Bauherren-Schutzbund in Berlin. Denn ist die Schiene fest eingebaut und dazu noch vom Außenputz verdeckt, muss dieser bei einer anstehenden Reparatur abgeschlagen werden. Das lässt Kosten und Aufwand steigen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.