Unterschiedliche Maserungen

Holzmöbel haben unterschiedlich starke Maserungen. Stark gemasert sind etwa Eiche oder Kiefer, während Kirschbaum und Birke nur schwache Lebensringe zeigen, wie Thomas Goebel vom Gesamtverband des Deutschen Holzhandels in Berlin erläutert. Fast gar keine Maserungen bildet das Holz von Erle und Apfelbaum. Möbel oder Böden aus sehr hellem Birkenholz passen gut zu den Farben Blau oder Gelb. Das rötliche Holz des Kirschbaums hingegen wirke im Wohnraum gut mit Weiß oder Grau, so Goebel.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden