Wohlfühlen austesten

Was einem gut tut, findet man am besten durch Versuch und Irrtum heraus. Nur so lässt sich das persönliche Wohlbefinden steigern. Es sei ganz wichtig, selbstbestimmt zu bleiben und nicht allem zu glauben, was einem erzählt wird, betont Lutz Hertel vom Deutschen Wellness Verband. Es gebe sehr viele Lehren über das gesundheitliche Wohlbefinden. Entscheidend sei aber die Frage "Was ist für mich persönlich gut? Was bekommt mir?"
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden