Übungen gegen piepsige Stimme

Sind Berufstätige vor einem Meeting sehr aufgeregt, kämpfen gerade Frauen häufig mit einer hohen, piepsigen Stimme. Dagegen hilft eine einfache Übung, sagt der Kommunikationstrainer Gottfried Hoffmann aus Hof. Mit dem Rücken zur Wand stehen, Kopf, Schultern und Po anlehnen und dann sprechen. So nimmt man die Kraft der eigenen Stimme wahr. "Der Körper merkt sich die Erfahrung und kann sie auch unter Stress reproduzieren." mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.