Zusätzliche Aufgaben

Kommt der Chef mit neuen Zusatzaufgaben, können Arbeitnehmer dazu nicht einfach Nein sagen. Das gilt selbst dann, wenn es zeitlich unmöglich ist, die zusätzlichen Dinge zu erledigen. Statt in so einem Fall spontan mit einem "Nein, das geht nicht" herauszuplatzen, sollten Arbeitnehmer lieber um Bedenkzeit bitten, sagt der Karriereberater Johannes Völgyfy aus Götzendorf. Denn dann vergesse der Chef möglicherweise das Projekt - oder ein Kollege übernehme die Aufgabe. Ist das nicht der Fall, müssen Arbeitnehmer sich wohl darauf einlassen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden