Bluesrocker Joe Bonamassa kommt ins Tempodrom

Nur für drei exklusive Shows kommt Joe Bonamassa nach Deutschland. Am 27. Februar ist er im Tempodrom. (Foto: Promo)

Kreuzberg. Leidenschaft und Talent zeichnen den Bluesrock-Gitarristen Joe Bonamassa aus. Am 27. Februar kommt er ins Tempodrom. Bonamassa wird sich immer wieder neu erfinden, solo oder mit einem seiner zahllosen Nebenprojekte und somit viele inspirieren, die nach ihm kommen werden.

So lange wird er mit dem für ihn typischen Anzug und der Sonnenbrille weiterhin durch die Welt touren und sein Erbe als einer der größten Gitarristen aller Zeiten ausbauen. Die Bühne ist der perfekte Ort, um auf sein Schaffen zurückzublicken. Seine deutschen Fans dürfen sich freuen, dass der New Yorker für drei exklusive Shows im Februar wieder auf hiesigen Bühnen zu bewundern sein wird.

Spaß und Leidenschaft, Professionalität und Visionen - dies alles bringt der Superstar des zeitgenössischen Bluesrocks scheinbar mühelos unter einen Hut. Bonamassas charismatische Stimme, seine feurige Gitarre und sein facettenreiches Songwriting kann man wieder erleben am 27. Februar, 20 Uhr im Tempodrom, Möckernstraße 10.


Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.