Drehorgeln am Breitscheidplatz

Charlottenburg. So viele Drehorgelspieler an einem Ort findet man so leicht nicht wieder: Von Freitag, 4., bis zum Sonntag, 6. Juli versammeln sich wieder Künstler aus elf Ländern zum 34. Treffen auf dem Breitscheidplatz. Aus ganz Europa, ja sogar aus den USA und Guatemala-Stadt finden Drehorgelspieler ihren Weg zur Gedächtniskirche - 140 Teilnehmer an der Zahl. Dabei sorgt außerdem ein kostenloses Bühnenprogramm für Unterhaltung. Den Höhepunkt des Festes bildet eine Parade am 5. Juli.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.