Künftig mit Doppelspitze

Prenzlauer Berg.Die Grüne Liga Berlin bereitet sich auf einen Wechsel in der Geschäftsführung vor. Der Umweltverband, der seine Geschäftsstelle in der Prenzlauer Allee 8 betreibt, hat Yvonne Schulz mit sofortiger Wirkung zur neuen stellvertretenden Geschäftsführerin bestellt. Die 35-jährige diplomierte Landschaftsplanerin arbeitet bereits seit 2009 für den Verein. Sie übernimmt jetzt die Verantwortung für den kaufmännischen Bereich und die Personalführung. Der bisherige alleinige Geschäftsführer Stefan Richter (47) arbeitet seit 1992 für die Grüne Liga. Er verlässt den Verein zum Ende des Jahres. Deshalb wird die Stelle des Geschäftsführers zum 1. Oktober 2013 neu ausgeschrieben. Der Umweltverband soll künftig von einer Doppelspitze geführt werden.
Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden