Motorradfahrer gestürzt

Mitte. Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am 28. Oktober auf der Köpenicker Straße gestürzt und schwer verletzt worden. Er kam in eine Klinik. Nach ersten Ermittlungen wollte er einem Auto ausweichen, das beim Wenden plötzlich auf seiner Fahrspur stehengeblieben war, um den Gegenverkehr durchzulassen. Dabei verlor der Biker die Kontrolle über seine Maschine, stürzte und rutschte über die Straße.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.