Bezirkssportbund feierte Jubiläum

Mitte. Der Bezirkssportbund Berlin-Mitte e.V. feierte am 7. Oktober sein 50-jähriges Bestehen. Er ist Dachverband und Interessenvertretung der Sportvereine im Bezirk. Derzeit sind rund 90 Sportvereine Mitglied im Bezirkssportbund Mitte. Am 7. Oktober 1966 wurde mit der Interessengemeinschaft Weddinger Sportvereine die Vorgängerorganisation gegründet, zwei Jahre später folgte die Arbeitsgemeinschaft Tiergartener Sportvereine. Nach der Bezirksreform 2001 wurde mit dem Sportverband Berlin-Mitte, der bezirklichen Sportarbeitsgemeinschaft im Alt-Bezirk Mitte, über eine Fusion verhandelt. Am 30. Juni 2011 fusionierten die drei Organisationen zum Bezirkssportbund Berlin-Mitte e.V. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.