Kräuter von der Fensterbank

Einige Kräuter sollten nur portionsweise geerntet werden, damit sie wieder ausreichend Zeit zum Nachwachsen haben. Dazu gehören Schnittlauch, Petersilie und Dill, wie der Zentralverband Gartenbau in Bonn erläutert. Geschnitten werden sie am besten mit einer Schere oder einem scharfen Messer. Kresse und Kerbel können komplett abgeerntet werden, da sie nicht mehr nachwachsen. Kurz vor oder während der Blüte verfügen die meisten Kräuter über den höchsten Aromagehalt. Das sei der richtige Zeitpunkt für die Ernte.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden