Fashion – Week – Berlin 01/2017 6.Fashionhall – Kurzbericht

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin |

Fashion Kollektionen Herbst/Winter 2017/18

Am 16.01.2017 um 19 Uhr fuhr ich mal wieder zum Mercure Hotel MOA,
um mir dort das mitlerweile 6. Fashionhall Event mit ca. einem Dutzend teilnehmenden Modedesignern aus der ersten Reihe anzusehen.

Den spektakulären Auftakt machte nicht ein/e Designer/in, sondern das fulminante Feuerwerk oder sollte ich schreiben Fulminate Feuerwerk, die Rauchschwaden waberten durch das knapp 1000 köpfige Publikum, welches zum Großteil mit Hustenanfällen reagierte.
Darunter auch Barbara Engel, Frank Kessler, Henry de Winter und Maren Gilzer, welche auch vor Ort einen kleinen Stand mit Ihrem Modeschmuck aufgebaut hatte.

Nachdem sich der Rauch gelegt hatte konnte man dann auch die diversen Models, darunter auch die Queen of Europe 2016/17 Tatjana Genrich und MGC Miss Norddeutschland 2017 Christina Graß aus Hannover auf dem ca. 30m langen erhöhten Catwalk mit Kollektionsteilen u.a. der Modelabels Karma Killss by Suzi Oroz, Armando Punzetto und Loliya sehen, sowie bunte Accessoires von Manufaktur M512, Abendmode von BISY oder die Brautmode von Lumi Design, sowie XXL (Größen 38 – 60) Damenmode von Luba Moden.
Eine wahre space-ige Lichtershow bot das Label Showbatzki.

Der Designer Alessandro Trincone wurde mit einer Fashion-WILD-CARD ausgezeichnet welches die Teilnahme an einem Fashion Event mit Stardesignern berechtigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.