Azubis übergaben Spendenscheck an Hilfsorganisation

Am Abend empfingen die Lehrlinge dann Sabine von Bargen (2. v. l.). (Foto: Raabe)
Moabit. Kürzlich veranstalteten acht Azubis im E center in der Stephanstraße 37-43 im Moa-Bogen ganz besondere Aktionen. Neben vielen Verkostungen unter anderem mit Flammkuchen, Pfannkuchen oder frischen Broten hieß es am vergangenen Sonnabend "Brot is(s)t die Welt". Am Abend empfingen die Lehrlinge dann Sabine von Bargen, die Repräsentantin von "Brot für die Welt", die die Einnahmen einer Tombola in Form eines symbolischen Schecks in Höhe von 800 Euro entgegennahm. Darüber hinaus werden auch die Spenden-Pfandbons von September zugunsten des deutschen Hilfswerks gehen. Die Endsumme steht erst zum Monatsende fest.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden