Polizei sucht Sextäter

Neu-Hohenschönhausen.Die Polizei sucht nach einem Mann, der ein Kind sexuell nötigen wollte. Am 14. September hatte er gegen 15 Uhr in der Grevesmühlener Straße ein siebenjähriges Mädchen von hinten angegriffen. Er zerrte es in eine Grünanlage und versuchte dort, das Kind zu missbrauchen. Das Mädchen schrie und setzte sich zur Wehr, worauf der Täter von ihm abließ und flüchtete. Das Kind traf einen Passanten, der es nach Hause brachte. Die Polizei gibt an, es gebe keinen Bezug zu einer umliegenden Schulen, die Ermittlungen dauern an. Bei dem Täter handelt es sich vermutlich um einen Deutschen mit dunkelblondem, glattem Haar. Er hat eine kräftige, eher dicke Statur. Angaben zum Alter oder zur Größe konnte das Mädchen nicht machen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um besondere Sensibilität und Mithilfe. Bei verdächtigen Situationen können Bürger sich unter 110 melden. Wer sachdienliche Hinweise zur Identität des Täters geben kann, melde sich beim Landeskriminalamt unter 46 64 91 34 02 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.