Bilder vom Lebensraum

Neukölln. Bis zum 19. September präsentiert die Bürgerstiftung Neukölln im Neuköllner Leuchtturm, Emser Straße 117, eine Fotoausstellung mit dem Titel "4 Tage, 9 Jahre, 12 Jahre". Eike Laeuen ist Maler und Fotograf. Robert Lück und Michael Bachmann sind seine Freunde. Fotografie ist etwas Verbindendes, mit dem sie ihren Lebensraum beobachten. Die übersehbaren Zwischenräume in den Wohngebieten mit nicht Weggeräumtem und Wucherndem sind unter anderem ihre Motive. Die Ausstellung ist dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.