Fürs Abheben belohnt

Neukölln. Zwei Grundschulen im Bezirk können sich über eine Spende des städtischen Wohnungsunternehmen Stadt und Land freuen. Die Peter-Petersen-Schule und die Regenbogenschule hatten im Rahmen eines Drachenfestivals am 22. September auf dem Tempelhofer Feld an einer Verlosung teilgenommen. Im Vorfeld der Veranstaltung hatte das Unternehmen rund 400 Grundschulen angeschrieben und auf das Drachenfestival und die Gewinnmöglichkeit aufmerksam gemacht. Versandt wurden dabei auch Gewinncoupons für die Schüler. Die Peter-Petersen-Schule darf sich nun über 1500 Euro freuen, die Regenbogenschule erhält 1000 Euro. Weitere 750 Euro gewann die Grundschule auf dem Tempelhofer Feld.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden