Gedenken an Trümmerfrauen

Neukölln.Der Senioren-Schutzbund "Graue Panther Berlin" ruft am 9. Juli 11 Uhr zur Teilnahme am Trümmerfrauen-Gedenktag auf. Vom Hermannplatz neben Karstadt geht es zum Ehrenmal im Jahnpark in der Hasenheide, das 1955 von Katharina Singer geschaffen wurde. Der vor 26 Jahren von den Grauen Panthern ins Leben gerufene Gedenktag soll an die Frauen erinnern, die beim Wiederaufbau halfen und teilweise bis zum heutigen Tag in Armut leben, weil diese Wiederaufbauarbeit bisher von keiner Regierung entsprechend gewürdigt wurde.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.