Yacht-Club drängt auf Pachtvertrag

Nikolassee. Die Fraktionen von CDU und SPD in der Bezirksverordnetenversammlung fordern das Bezirksamt auf, mit dem Yacht-Club Müggelsee auf Lindwerder einen Pachtvertrag über zehn Jahre abzuschließen. Das Bezirksamt soll zudem planungsrechtlich die Wassersportnutzung auf Lindwerder absichern. Der Wassersportverein ist seit 1956 auf Lindwerder heimisch und leiste gute ehrenamtliche Arbeit im Wassersportbereich. Der Club benötige eine rechtliche Absicherung, die langfristig und nachhaltig ist, um das Vereinsleben abzusichern und weitere Investitionen zu tätigen. Ohne einen eigenen Pachtvertrag seien nicht nur die vielen Eigenleistungen infrage gestellt, sondern auch die Zuwendungen des Senats, die dringend nötig sind, um die Jugendarbeit weiterführen zu können. m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.