Alles zum Thema Nachwuchsarbeit

Beiträge zum Thema Nachwuchsarbeit

Kultur
Der Tischkalender „Dein Bild vom Bau“ wäre als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum keine schlechte Sache. Den Monat April illustrierte Ingvar Zernikau aus der ersten Klasse der Comenius Schule in Wilmersdorf.

Ingvars Bild vom Bau ausgezeichnet
Comenius-Schüler gestalten Kalenderseite

Der Bauindustrieverband Ost hat unter dem Motto „Dein Bild vom Bau“ Schüler aller Klassenstufen aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt ermuntert, sich künstlerisch mit dem Thema „Bau“ auseinanderzusetzen. Die zwölf schönsten und einfallsreichsten Arbeiten wurden nun in einem Tischkalender veröffentlicht. Wer im kommenden Jahr von März auf April umblättert, sieht dann das schicke Werk von Erstklässler Ingvar Zernikau aus der Inklusionsschule Comenius in Wilmersdorf....

  • Wilmersdorf
  • 03.12.18
  • 10× gelesen
Sport
Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Sommer haben einige A-Junioren vom Berliner Rugby Club (am Ball) den Sprung in das Herrenteam geschafft.

Wachablösung im Berliner Rugby?
Berliner Rugby Club überwintert auf Platz 2

Der Berliner Rugby Club hat das Derby der 1. Bundesliga Nord/Ost gegen den RK 03 Berlin deutlich mit 48:5 gewonnen und überwintert auf Platz zwei. Damit geht ein sportlich herausragendes Jahr für die Charlottenburger zu Ende, die bereits im Sommer mit ihrer U18 den Deutschen Meistertitel errungen hatten. Nach acht von insgesamt 14 Spieltagen liegt das Team aus der Jungfernheide mit 32 Punkten nur drei Zähler hinter Spitzenreiter Hannover 78. Viel spannender ist aber der Blick nach hinten:...

  • Charlottenburg-Nord
  • 22.11.18
  • 14× gelesen
Sport
Die A-Junioren vom Berliner Rugby Club (gestreift) – hier beim Halbfinaltriumph über Heidelberg – sind erneut Deutscher Meister.

A-Junioren verteidigen Titel gegen Frankfurt
BRC ist Deutscher Rugby-Meister

Die A-Junioren vom Berliner Rugby Club (BRC) sind erneut Deutscher Meister! In einer Neuauflage des letztjährigen Finales setzten sich die Charlottenburger gegen den SC 1880 Frankfurt mit 41:10 durch und verteidigten erfolgreich den Titel. „Im Finale sind zwei wirklich tolle Mannschaften aufeinandergetroffen. Es war in den ersten 50 Minuten ein schönes, schnelles, hartes und faires Rugbyspiel“, freute sich Colin Grzanna. Der 38-Jährige hatte die Junioren vom BRC jahrelang trainiert, war...

  • Charlottenburg
  • 11.06.18
  • 272× gelesen
Sport
Die 28-jährige Xenia Schlingelhof ist zurzeit die Nummer acht der Deutschen Rangliste und die beste Squashspielerin in Berlin.

Eine besondere Herausforderung: Squash-Damen reisen zur Deutschen Meisterschaft

Am 10. und 11. Mai werden im baden-württembergischen Böblingen die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Squash ausgetragen. Mit dabei werden dann auch die Damen vom 1. Squash Club Berlin (1. SCB) sein, die sich zuvor zum sechsten Mal hintereinander die Meisterschaft der Landesverbände Berlin, Brandenburg und Sachsen gesichert hatten. Eigens für diese Titelkämpfe hat der Klub die Schweizerin Nadia Pfister verpflichtet. Die 22-Jährige ist zurzeit die Nummer 105 der Weltrangliste. „Deutsche...

  • Reinickendorf
  • 06.05.18
  • 115× gelesen
Sport
Die U11 vom DBV Charlottenburg beendete die Saison als bestes Berliner Team.

U11 vom DBV beendet Saison als bestes Team

Die Basketballer vom DBV Charlottenburg stehen seit je her für eine gute Nachwuchsarbeit. Das hat in der abgelaufenen Saison insbesondere die U11 des Klubs bewiesen, die die Spielzeit als bestes Berliner Nachwuchsteam in dieser Altersklasse beendete. Und das ist noch nicht alles wie auch DBV-Coach Reza Ghasseminia zu berichten weiß. „Das hier sind richtig gute und talentierte Jungs, die – wenn sie dem Sport treu bleiben – uns noch viel Freude bereiten werden“, erklärt der 29-Jährige, der in...

  • Charlottenburg
  • 26.04.18
  • 321× gelesen
Sport

Ein Schlagtunnel als Aufstiegspräsent: Bezirk hilft Baseballern

Das Bezirksamt Reinickendorf unterstützt den frischgebackenen Aufsteiger in die 1. Baseball-Bundesliga, die Berlin Flamingos, mit der kurzfristigen Anschaffung eines Schlag- und Wurftunnels für das Training in der Halle. Dabei ließen es sich Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) und Sport- und Schulamtsleiterin Kerstin Gaebel nicht nehmen, beim Aufbau des in den USA gefertigten Schlag- und Wurftunnels Anfang April mit dabei zu sein: Nach einer fast drei Monate langen Reise kam...

  • Märkisches Viertel
  • 15.04.18
  • 46× gelesen
Sport
Trotz des Bundesligaaufstieges soll die Nachwuchsarbeit bei den Berlin Flamingos weiterhin im Fokus stehen.

Nachwuchsarbeit bleibt Top-Priorität: Flamingos fiebern Bundesligastart entgegen

Zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte werden die Berlin Flamingos am Sonnabend, 31. März, zu einem Spiel in der 1. Baseball-Bundesliga auflaufen. Die Reise geht ins nordrhein-westfälische Solingen. Die Berliner sind gut gerüstet. Aber natürlich ist die Aufregung im Lager der Flamingos riesengroß. „Die 1. Bundesliga ist für uns alle absolutes Neuland. Und natürlich sind wir sehr aufgeregt und heftig gespannt“, verrät Flamingos-Pressesprecher Markus B. Jaeger. Personell haben die Berliner...

  • Märkisches Viertel
  • 21.03.18
  • 112× gelesen
Sport
Über 100 Mädchen und Jungen durften die Berlin Flamingos am 24. Februar zum 14. Indoor Baseball Championship begrüßen.

Weit über 100 begeisterte Kinder: Flamingos luden zum Indoor Baseball ein

Bereits zum 14. Mal haben die Berlin Flamingos zum Berliner Indoor Baseball Championship für Jugendteams geladen. Parallel richtete der frischgebackene Aufsteiger in die 1. Bundesliga auch das 6. T-Ball-Turnier für Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren und das 3. Reinickendorfer Schulturnier FlaminGOSchool aus. Weit über 100 Baseball begeisterte Kinder und Jugendliche nutzten die Gelegenheit, sich mit dem Schläger und dem Baseball auszuprobieren oder ihr Können vor den Müttern und...

  • Märkisches Viertel
  • 03.03.18
  • 37× gelesen
Sport
Am Sonnabend, 17. Februar werden einmal mehr weit über 500 Handball-Kinder beim Wuselturnier der SG Hermsdorf-Waidmannslust mit dabei sein.

Dabei sein ist alles: Handballer laden zum 16. Wuselturnier

Am Sonnabend, 17. Februar stehen die beiden Sporthallen der Romain-Rolland-Oberschule, Place Molière 4, wieder einmal ganz im Zeichen des Kinderhandballs: Die SG Hermsdorf-Waidmannslust lädt zu ihrem mittlerweile 16. Wuselturnier. Die 60 Startplätze an F-Jugendmannschaften der Jahrgänge 2009 und jünger aus Berlin und Umgebung sind natürlich längst vergeben. Eines der größten Minihandball-Turniere deutschlandweit erfreut sich auch in diesem Jahr bei allen Handballfreunden in Berlin und...

  • Waidmannslust
  • 09.02.18
  • 78× gelesen
Sport
Jonathan Kedziorski vom 1. SCB ist ein schönes Beispiel dafür, dass die Faszination Squash tatsächlich auch noch Kinder und Jugendliche ereilen kann.

„Harry, scheiße, wir sind aufgestiegen!“: 1. Squash Club Berlin feiert Jubiläum

Reinickendorf. Am 12. August feiert der 1. Squash Club Berlin mit einem Nostalgie Cup und der diesjährigen Clubmeisterschaft im Airport Squash, Rue Charles Calmette 11D, sein 40-jähriges Bestehen. Auf dieses Jubiläum können die Reinickendorfer auch deshalb besonders stolz sein, weil sie – wie es der Name schon verrät – tatsächlich der erste Verein in der Hauptstadt waren, in dem man dem kleinen Kautschukball hinterher jagen konnte. Am 25. Januar 1977 hatten sich sieben squashbegeisterte...

  • Reinickendorf
  • 04.08.17
  • 236× gelesen
Sport
Spieler und Abteilungsleiter in einer Person: Christian Kalden vom Berliner SV 92.

Jugend forscht: Beim BSV lebt man von der herausragenden Nachwuchsarbeit

Schmargendorf. Christian Kalden ist Abwehrspieler beim Berliner SV 92 und mit seinem Team soeben in die Fußball-Bezirksliga aufgestiegen. Darüber hinaus arbeitet der 33-jährige zweifache Familienvater als selbstständiger Osteopath und steht zudem kurz davor, sein Medizinstudium abzuschließen. Und als sei das alles noch nicht genug, ist Kalden seit zwei Monaten Vorsitzender der Fußballabteilung beim BSV. Berliner-Woche-Reporter Michael Nittel sprach mit Kalden über den jüngsten sportlichen...

  • Schmargendorf
  • 30.05.17
  • 81× gelesen
Sport

Gemeinsam in die 1. Bundesliga: GESOBAU und Flamingos kooperieren

Märkisches Viertel. Die Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU und der Baseballverein Berlin Flamingos setzen ihre Zusammenarbeit fort. Das Unternehmen wird die Baseballer auf ihrem Weg in die 1. Bundesliga unterstützen und weiterhin die Nachwuchsarbeit des Klubs sowie das Schulprojekt „FlaminGOSchool“ fördern. Zu den Heimspielen des Zweitligisten im Flamingos Sportpark an der Königshorster Straße wird die GESOBAU umfangreiches Material zur Verfügung stellen, um den im Saisondurchschnitt 250...

  • Märkisches Viertel
  • 23.04.17
  • 63× gelesen
Sport
Oliver Willhaus, Vorsitzender vom 1. SCB, sowie Jugendspieler Jonathan Kedziorski und Nachwuchscoach Harry Hergert hoffen auf viele Squash begeisterte Kinder und Jugendliche.

Ein Sport mit „Suchtfaktor“: Vom 1. Squash Club und der Suche nach dem Nachwuchs

Reinickendorf. Mit einem tollen Angebot versucht der 1. Squash Club Berlin (SCB), Kinder und Jugendliche für einen rasanten Sport zu begeistern: Ab Sonnabend, 8. April, lädt der Klub alle interessierten Kinder und Jugendlichen einmal wöchentlich für drei bis vier Monate zum Training ein. Das Besondere: Dieses Angebot ist kostenlos. Jeweils sonnabends von 11 bis 12.30 Uhr werden die Trainer Harry Hergert und Michael Loff das Training im Sportcenter Wittenau an der Wittenauer Straße 82-86...

  • Wittenau
  • 30.03.17
  • 183× gelesen
  •  1
  •  1
Sport
Am Sonnabend, 25. Februar werden wieder einmal über 500 Handball-Kinder beim Wuselturnier der SG Hermsdorf-Waidmannslust mitmachen.

Bewegung macht doch Spaß: SG Hermsdorf-Waidmannslust lädt zum 15. Wuselturnier

Waidmannslust. Unter dem Motto „Kinder stark machen – dabei sein ist alles“ lädt die SG Hermsdorf-Waidmannslust am Sonnabend, 25. Februar zu ihrem mittlerweile 15. Wuselturnier. Auch in diesem Jahr werden in den Sporthallen der Romain-Rolland-Oberschule in der Cité Foch über 500 Handball-Kinder erwartet, die sich in zahlreichen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen miteinander vergnügen und zusammen Handball spielen werden. In der Zeit von 9.30 bis ca. 18 Uhr werden knapp 60 Mannschaften...

  • Lübars
  • 17.02.17
  • 135× gelesen
Sport
Die Herren vom SC Borsigwalde (blau) sind – zumindest in den Augen der Konkurrenz – ein heißer Kandidat für einen Spitzenplatz in der Fußball-Bezirksliga.

Lediglich in Lauerstellung? Ausgezeichnete Kiezhelden beim SC Borsigwalde

Borsigwalde. Auf die Frage, wer in dieser Saison in der Fußball-Bezirksliga Staffel zwei zu den Mitfavoriten auf Meisterschaft und Aufstieg zu zählen ist, wurde auch der SC Borsigwalde genannt. Der Saisonstart war zwar nicht wirklich überragend. Aber die neue Spielzeit ist jung – vieles ist noch möglich. „Ich denke, dass man den SC Borsigwalde in jedem Fall zu den Mitfavoriten zählen sollte“, hatte Olaf Jahn, Trainer vom Ligakonkurrenten und Lokalrivalen Frohnauer SC, prognostiziert und sich...

  • Tegel
  • 17.09.16
  • 134× gelesen
Bildung
Dr. Charlotte Hilmann ist mit dem Engagement der Fachkraft in spe Christine Haag sehr zufrieden.
6 Bilder

Schule auf Station: Praxisprojekt für Auszubildende im Waldkrankenhaus Spandau

Falkenhagener Feld. Kaffee kochen, Akten abheften, Zeit absitzen: Bisweilen entpuppen sich Praktika als längst nicht so sinnvoll, wie sie es sein sollten. Mit ihrem Praxisprojekt „Schulstation“ im Evangelischen Waldkrankenhaus bietet die Paul Gerhardt Diakonie ihren Auszubildenden nicht nur Einblicke ins Berufsleben. Die jungen Leute sind mittendrin. Ein bisschen Bammel vorm akuten Notfall im echten Krankenhausbetrieb war da schon. „Klar wissen wir theoretisch, was zu tun ist“, sagt Mirjam...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.06.16
  • 275× gelesen
Sport
Beim FCK Frohnau – hier die F-Junioren (schwarz/blau) – steht die Nachwuchsarbeit im Fokus. Sie ist die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft des Vereins.

Über Vereinstreue zum Erfolg: Fußballer vom FCK Frohnau planen Aufstieg

Frohnau. Dass Reinickendorf ein ausgewiesener Fußballbezirk ist, ist in ganz Berlin hinreichend bekannt. Aber nicht nur bei den Berlin-Liga- und Landesligaklubs wird großartige Arbeit geleistet. Dies zeigt auch das Beispiel FCK Frohnau, der sich seit über 40 Jahren und mit seinen rund 200 Mitgliedern gegen die anderen Vereine im Bezirk behauptet. Auch sportlich läuft es zurzeit richtig gut: So stürmt die 1. Herrenmannschaft des Klubs in der Kreisliga B in der Rückrunde von Sieg zu Sieg und...

  • Hermsdorf
  • 21.05.16
  • 229× gelesen
Sport
Die Seniors der Berlin Bullets bereiteten sich im Trainingscamp im April in Lubmin an der Ostsee auf die Spielsaison 2017 vor.

Probetraining bei den Berlin Bullets: Footballer werben um neue Mitspieler

Biesdorf. Seit Anfang Mai stürmen die Berlin Bullets wieder den grünen Rasen. Der Saisonbeginn war auch Auftakt, um noch offensiver neue Mitglieder zu werben. American Football wird auch in Deutschland immer beliebter. Die Berlin Bullets sind die Football-Abteilung des 1. VfL Fortuna Marzahn. Der Verein bietet als einziger in den Berliner Ostbezirken die Möglichkeit, regulär diese Sportart zu betreiben. Wer Interesse hat, kann sich seit Saisonbeginn wieder beim Training der Bullets auf dem...

  • Biesdorf
  • 14.05.16
  • 494× gelesen
Sport
Auf jeden Fall auf der Siegerstraße: die U17-Mannschaft des Moabiter BAK 07.

Unternehmernetzwerk und Siemens spendieren neue Trikots

Moabit. Im vergangenen Jahr noch eine „Vision“, jetzt Wirklichkeit: Die U17-Fußballmannschaft des Berliner Athletik Klubs 07 (BAK) trainierte am 29. April im Poststadion erstmals in ihren neuen Trikots. Gespendet wurde die Sportbekleidung vom Unternehmensnetzwerk Moabit mit Unterstützung des Siemens-Gasturbinenwerks. Dafür prangt auf der Brust der Spieler das schöne Logo „Unternehmensnetzwerk Made in Moabit“. Die Organisation investiert viel in die Jugendarbeit. Der neue Trikotsatz ist nur...

  • Hansaviertel
  • 09.05.16
  • 294× gelesen
Sport
Dominik, Ole, Philip, Leon und Niklas trainieren in der D-Jugend des HC Pankow.
3 Bilder

Der HC Pankow leistet seit 15 Jahren eine vorbildliche Nachwuchsarbeit

Karow. Gerade erst haben die Handballer des HC Pankow ihre Saison abgeschlossen, da haben sie auch schon die Vorbereitung auf die Saison 2016/2017 im Blick. „Das Handballtraining läuft bei uns auf Hochtouren weiter. Jedes Team trainiert zweimal die Woche“, sagt Ronald Seiler, Jugendwart des Vereins. „Damit wir für die neue Saison gut aufgestellt sind, freuen wir uns stets über neue Mitglieder in allen Altersklassen. Vor allem Mädchen sind uns willkommen. Da haben wir im Moment besonders großen...

  • Karow
  • 09.05.16
  • 140× gelesen
Sport
Kathrin Brachwitz (Mitte) ist Karate-Trainerin. In der Turnhalle an der Maxie-Wander-Straße bringt sie Kinder und Jugendlichen Karategriffe bei. Die Bezirksverordnetenversammlung hat sie dafür ausgezeichnet.
3 Bilder

Ein Leben für den Karatesport

Hellersdorf. Kathrin Brachwitz ist Präsidentin des Berliner Karateverbandes. In ihrer Freizeit engagiert sie sich ehrenamtlich als Trainerin im Bezirk. Auf Vorschlag ihres Verbandes wurde sie Anfang Dezember gemeinsam mit 23 anderen Ehrenamltlern in der Alten Börse Marzahn mit einer Urkunde ausgezeichnet. Wer Kathrin Brachwitz sucht, der findet sie in der Woche in der Sporthalle in der Maxie-Wander-Straße. Dort trainiert sie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen oder Behinderten. „Karate...

  • Hellersdorf
  • 12.12.15
  • 294× gelesen
Sport

Yacht-Club drängt auf Pachtvertrag

Nikolassee. Die Fraktionen von CDU und SPD in der Bezirksverordnetenversammlung fordern das Bezirksamt auf, mit dem Yacht-Club Müggelsee auf Lindwerder einen Pachtvertrag über zehn Jahre abzuschließen. Das Bezirksamt soll zudem planungsrechtlich die Wassersportnutzung auf Lindwerder absichern. Der Wassersportverein ist seit 1956 auf Lindwerder heimisch und leiste gute ehrenamtliche Arbeit im Wassersportbereich. Der Club benötige eine rechtliche Absicherung, die langfristig und nachhaltig ist,...

  • Nikolassee
  • 01.10.15
  • 35× gelesen
Sport
Finja und Mira, beide vier Jahre alt, haben Spaß beim Purzelturnen.
3 Bilder

Turnen, Tanzen, Triathlon: TuS Neukölln 1865 begeht sein 150jähriges Jubiläum

Gropiusstadt. Es waren 56 Rixdorfer, die an einem Sommerabend im Jahr 1865 im Wirtshaus beisammen saßen und den „Männer-Turnverein Vater Jahn Rixdorf“ gründeten. Er ist der älteste von drei Stammvereinen, aus denen der Turn- und Sportverein Neukölln (TuS) hervorgegangen ist. Der feiert nun seinen 150. Geburtstag. Als zwölfjähriger Junge ist Manfred Mattick 1954 in den TuS eingetreten, in die Knabenturnabteilung. Heute ist der 73-jährige Abteilungsleiter für Ballspiele und Turnen immer noch...

  • Buckow
  • 30.07.15
  • 211× gelesen