Baumstämme gegen illegales Parken

Berlin: Wannseebadweg | Nikolassee. Wer mit dem Auto zur Insel Schwanenwerder will, hat in den Sommermonaten oft Probleme. Die auf dem Wannseebadweg illegal abgestellten Autos der Strandbadbesucher schränken die Durchfahrt stark ein oder machen sie sogar unmöglich. Sogar Rettungswagen konnten schon in der Vergangenheit nicht zur Insel gelangen. Die CDU-Fraktion hat jetzt das Bezirksamt aufgefordert, Baumstämme am Straßenrand zu verlegen, um das widerrechtliche Parken zu unterbinden. Der Antrag liegt dem Verkehrsausschuss zu Beratung vor. uma
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.