Bilderreise durch Italien

Pankow. Zu einer "Bilderreise durch Italien" lädt die Caritas-Klinik in der Breiten Straße 46/47 in ihrer neuen Ausstellung im Foyer ein. Es sind Aquarelle des Berliner Künstlers Jürgen Malik zu sehen. Dieser brachte Reiseeindrücke zu Papier, die er aus Italien mitbrachte. Er fing das Licht des Südens ein, das schon Goethe so faszinierte. Malik wurde vor 65 Jahren in Werben geboren. Nach der Schul- und Lehrzeit in Cottbus absolvierte er ein Studium an der Fachschule für Werbung und Gestaltung sowie an der Dresdner Hochschule für Malerei und Grafik. Danach arbeitete er in Berliner Verlagen als Typograf und Grafiker. 1987 wurde er Mitglied im Verband Bildender Künstler. Eröffnet wird die neue Ausstellung am 19. März um 18 Uhr. Zu besichtigen sie danach bis zum 25. Juni täglich von 9 bis 21 Uhr.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.